Aesthetic Medicine Body Top-Thema

Wie bekommt man nach einer Brust-OP ein natürliches Ergebnis?

Brust-OP natürliches Ergebnis

Brustvergrößerungen gehören nach wie vor zu den am meisten durchgeführten Operationen innerhalb der Ästhetischen Medizin. Nach wie vor gibt es zu diesem Thema viele Fragen: Wie bekommt man nach einer Brust-OP ein natürliches Ergebnis? Wie verläuft die OP und was sind die Kosten einer Brust-OP?

Außerdem haben Berichte um ALCL (Anaplastic-Large-Cell-Lymphoma) Patientinnen verunsichert. ALCL ist ein anaplastisch-großzelliges Lymphom, was eine bösartige Erkrankung der Lymphknoten ist. Der Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie von der Rosenpark Klinik in Darmstadt, Dr. Daniel Rüger, beantwortet im VIDEO Interview die wichtigen Fragen.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten der Brustvergrößerung. Wie findet man die passende Brust-OP für ein natürliches Ergebnis?

“Für eine Brust-OP gibt es unterschiedliche Techniken, zum Beispiel die Platzierung des Implantats über oder unter dem Brustmuskel. Eine andere Möglichkeit ist das Einsetzen des Implantats durch die Achselhöhle oder die Unterbrustfalte. Die Techniken sind abhängig von der Anatomie der Patientin und werden somit individuell besprochen, um das maßgeschneidert beste Ergebnis zu erzielen.”

Wie verläuft eine Brustvergrößerung in Darmstadt?

“Die Erfahrung bei einer Brustvergrößerung zeigt, dass sie in der Regel eine Stunde dauert. Man präpariert die Tasche für das Implantat, das man vorher mit der Patientin ausgewählt hat. Als Arzt achte ich natürlich darauf, dass es eine besonders schonende Brust-OP ist, dass die Patientin post-operativ wenig Schmerzen hat und möglichst schnell wieder fit ist. Nach der Brust-OP kann die Patientin, sobald sie aus der Narkose erwacht ist, nach Hause gehen.”

Warum ist eine Beratung im Vorfeld einer Brustvergrößerung mit natürlichem Ergebnis so wichtig?

“Die Beratung der Patientin ist relevant, um herauszufinden was der Wunsch der Patientin an die Brust-OP Form ist. Die Patientin kann nicht wissen welche Implantatgröße für sie funktioniert und auch passt. Es ist sehr wichtig, dies anhand von Vermessungen, einer ausführlichen Anamnese und einer Simulation der Brust-OP Form herauszufinden.”

Es gibt viele verschiedene Implantate. Was sind die Unterschiede?

“Auf dem Markt gibt es sehr viele Implantat-Hersteller. Ich verwende Polytech Implantate, die aus Deutschland stammen und gut getestet sind. Es gibt eine sehr große Vielzahl hinsichtlich der Brust OP Form, es gibt runde und anatomische Implantate. Auch die können wieder unterschiedlich geformt sein, ob oval, hoch oval oder quer oval. Es gibt außerdem unterschiedliche Oberflächen und auch unterschiedliche Projektionen. All diese Details gilt es mit Patientin in der Beratung herauszufinden, um nach der Brust-OP ein natürliches Ergebnis zu haben.”

Wie gehen Sie bei der Wahl der Implantate für ein natürliches Ergenis nach der Brust-OP vor?

“Bei der Wahl der Implantate verwende ich eine spezielle Formel aus Stockholm. Hierbei kann man prä-operativ das perfekte Implantat für die Patientin berechnen, ohne das in der OP simulieren zu müssen. Dadurch erreicht man für die Patientin ein schönes und natürliches Ergebnis.”

Ist eine lebenslange Haltbarkeit von Implantaten realistisch?

Brustvergrößerung ist die Nr. 1 unter den Schönheits-OP's. Leider auch die mit den meisten Korrektureingriffen. Worauf man bei Brust-OP's achten soll. marinajagemann.com

“Bei Problemen mit Implantaten sind es nicht die Implantate selbst, die kaputt gehen, sondern zum Problem kann eine sogenannte Kapselfibrose werden. Das ist ein natürlicher Prozess im Körper. Jedes Implantat wird mit einer Kapsel umschlossen. Im Laufe des Lebens kommt es zu einer Fibrosierung der Kapsel. Diese wird härter und fester und kann in höheren Stadien auch Schmerzen verursachen. Dies ist ein Grund dafür, dass viele Patientinnen nach etwa 10 bis 15 Jahren ihr Implantat auszutauschen.”

Kann man vor dem Eingriff sehen, wie die Brust nach der Vergrößerung aussieht?

“In der Besprechung wird mit der Patientin zusammen die Brustgröße und gegebenenfalls auch die Brustform durch spezielle Sizer simuliert. Dadurch bekommt die Patientin eine Vorstellung davon, wie die Brustform nach der Brust-OP aussieht. Eine genaue Simulation wird bei der Brustvergrößerung in Darmstadt nicht durchgeführt, da sie erfahrungsgemäß nicht valide ist.”

Wie sieht es nach der Brustvergrößerung mit Narben aus?

“Die Narbe nach einer Brustvergrößerung ist mit 3 bis 4 Zentimetern besonders klein und sitzt in der Regel unter der Brustfalte. Die Narbe heilt sehr zart und fein ab, sodass man sie später nicht mehr sieht.”

Sind Ängste in Bezug auf ALCL* begründet? (*Anaplastic-Large-Cell-Lymphoma)

“In der Tat gibt es in seltenen Fällen ALCL, ein anaplastisch-großzelliges Lymphom, was eine bösartige Erkrankung der Lymphknoten ist. Es wurde auf strukturierte Implantaten nachgewiesen. Ich verwende Implantate von Polytech, die eine spezielle Oberfläche haben. Dadurch ist die Entstehung von ALCL sehr viel geringer.”

Gibt es generell Risiken?

“Es gibt operative Risiken, die aber durch eine sehr schonende Operationstechnik noch weiter reduziert werden. Im Prinzip ist der Eingriff sehr sicher und wird auch sehr häufig durchgeführt.”

Was muss man nach einer Brustvergrößerung beachten?

“Einen Tag nach der Brust-OP dürfen die Patientinnen schon duschen. Trotzdem sollte man insgesamt vorsichtiger sein. Sechs Wochen lang einen Kompressions-BH tragen, um dem Implantat von außen Stabilität zu geben. Auf Sport verzichten und das Heben von schweren Gegenständen vermeiden.”

Wieviel kostet eine Brust-OP?

“Die Kosten einer Brustvergrößerung sind individuell sehr verschieden. Je nachdem was für Techniken angewendet wird und natürlich auch je nachdem welches Implantat verwendet wird. Dies wird mit der Patientin im Beratungsgespräch vorab besprochen.”

Aufmacherfoto: Valeria Boltneva

You Might Also Like

error: marinajagemann.com
GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner