Browsing Category

Health

Health Top-Thema

Gute Vorsätze, die jeder schaffen kann

Weniger rauchen, abnehmen und mehr Sport treiben: Gute Vorsätze für das neue Jahr sind schnell gefasst – und leider auch wieder schnell vergessen. Hier die Top-Ten der guten Vorsätze und warum sie so oft scheitern. Außerdem verraten Harvard Psychologen, wie Sie es diesmal besser machen können.

Wer kennt das nicht: Jedes Jahr das gleiche Spiel: Silvester starten wir mit guten Vorsätzen. Wir wollen uns mehr Zeit für Familie und Freunde nehmen, uns weniger stressen lassen oder weniger zu essen.  Die Meinungsforschungsinstitute YouGov und Statista haben in Umfragen untersucht, welche Vorsätze den Deutschen am wichtigsten sind. An erster Stelle steht: sich weniger stressen lassen. Gefolgt von: 2. Abnehmen, 3. Gesünder Essen, 4. Mehr Sport  und Bewegung, 5. Sparsamer Leben, 6. Weniger Fensehen, Computer, Samrtphone 7. Mehr Zeit für die Familie, 8. Mehr Zeit für Freunde, 9. Mit dem Rauchen aufhören, 10. Weniger Alkohol.

Continue Reading

Health Top-Thema

Retox satt Detox

Die Themen Detox und Selbstoptimierung sind Dauerbrenner. Na klar, man kann ja inzwischen an sich selbst auch wirklich alles optimieren, von der Nasenspitze bis zu den mit Hyaluronsäure unterspritzen Fußsohlen, damit die High Heels nicht zu sehr drücken…

Und sich selbst via Self-Tracking auf die Finger schauen liegt ja eh im Trend: Wieviel Schritte waren es heute? Kalorienverbrauch? Schlafqualität? Da gefällt mir die Nachricht, dass Retox (statt Detox) sich zu einem neuen Trend entwickelt. Richtig gelesen. Alles, was ungesund ist, ist jetzt offiziell erlaubt!

Continue Reading
Health Top-Thema

Inflamm Aging – Entzündungen machen alt!

Flammen als Symbol für Inflamm-Aging

“Silent inflamations” sind nicht nur für unsere Gesundheit eine Gefahr. Sie lassen uns auch schneller alt aussehen. Das Problem von “stillen Entzündungen” und Inflamm-Aging kommt immer häufiger vor. Wie aber kommt es überhaupt dazu?

Nicht ohne Grund gelten „silent inflammations“ als zeitgenössische Zivilisationskrankheit. „Chronische Entzündungen sind viel häufiger als angenommen und mitverantwortlich für eine Vielzahl der zunehmenden Krankheitsbilder unserer Gesellschaft“, erklärt der Internist und Spezialist für Biologische Medizin Dr. Jochen Henn, der sich über die teils dramatische Zunahme der entzündungsbedingten Symptome erschrocken zeigt. Was tun gegen Inflamm-Aging?

Continue Reading
Health Top-Thema

Anti-Aging mit Messer und Gabel

Anti-Aging mit Messer oder Nadel klingt nach schmerzhaften Veränderungen. Aber was ist mit Anti-Aging mit Messer und Gabel? Tut nicht weh! Schmeckt lecker! Und macht von innen heraus schön! Nachteil: Der Erfolg des Super Food kommt nicht über Nacht. Aber ein kritischer Blick auf die Essgewohnheiten lohnt sich und lässt sich vielleicht wunderbar mit den Vorsätzen für das bald beginnende neue Jahr umsetzten…

Die ganzheitliche Ernährungsberaterin Ursula Schöller aus Icking hält einen ganzen Korb voller Tipps und Empfehlungen bereit, damit man sich mit dem Älterwerden dank gesundem und bewusstem Super Food laaaaange Zeit lassen kann. Weil das aber ein ganz schön prall gefüllter Korb ist, servieren wir das Thema „Super Food mit Messer und Gabel“ häppchenweise. Heute ein Interview zum Thema: Was uns in punkto Öl in der Ernährung alt aussehen lässt. Continue Reading

Health Top-Thema

Was bringen Gesundheit-Drinks?

Gibt es das wirklich? Wellness Drinks, die uns gesund machen? Oder wenigstens schöner? Oder ist das nur ein Marketing-Gag der Lebensmittelindustrie? Wir nehmen die derzeit mega-angesagten Gesundheit-Drinks mit vielversprechenden Namen wie Detox-Drinks oder Infusion Water unter die Lupe und zeigen, welche davon mehr als nur Durst löschen und welche nicht.

Fangen wir mal mit der guten Nachricht an: Ja, es gibt sie wirklich: Gesundheit-Drinks für eine schönere Haut. Die ganzheitliche Ernährungsberaterin und Wirtschaftswissenschaftlerin Ursula Schöller erklärt: „Unser Körper besteht zu etwa 65 Prozent aus Wasser, da ist es nur logisch, dass ausreichend zu trinken ganz, ganz wichtig ist. Für eine effektive Zellarbeit braucht unser Körper Wasser und Nährstoffe in Form von Mineralstoffen, Spurenelementen, Vitaminen und Aminosäuren.“ Je besser die Zellen im Organismus versorgt werden, desto besser ist das auch für die Zellen in der Haut. Sie werden prall von Feuchtigkeit. Das strafft das Hautbild. Continue Reading

Health Top-Thema

Digital Detox

Super-Foods, Entgiftungs-Tees, Heilfasten: Das Detox-Angebot ist riesig. Doch wer innerlich wirklich rein werden will, muss kein Geld für teure Mittel ausgeben – die neue Wunderwaffe für Ruhe und Gesundheit heißt Digital Detox.

Detox ist Trend – und das Versprechen des Entgiftungshypes ist groß: Durch die gezielte Aufnahme von speziellen Lebensmitteln oder durch Körperanwendungen wie Massagen sollen wir uns wieder besser, gesünder und energetischer fühlen. Das ist prinzipiell nicht verkehrt und doch helfen Antioxidantien, Entschlackungsyoga und Kuraufenthalte nur bedingt, wenn wir eines vergessen: Dass die größte derzeitige Stressquelle unser ungesunder Umgang mit digitalen Medien ist.

Continue Reading
Health Top-Thema

Melantonin, Pregnenolon & Co. – das pusht das Hormonsystem

Mädchen auf dem Berg, Bewegung pusht die Hormonwerte

Die Hormonwerte lassen sich pushen, aber durch einige Faktoren auch ganz schön nach unten treiben. Drei Dinge, sind es, die das Hormonsystem blitzschnell abfallen lassen: Alkohol und Nikotin, Übergewicht und zu wenig Bewegung. Größere Mengen an Wein und Bier beispielsweise bringen den Östrogenhaushalt durcheinander und heben den DHEA-Wert auf…

Nikotin dagegen verengt die Blutgefäße, das führt zu einem höheren Niveau von Stresshormonen im Blut und senkt gleichzeitig die DHEA-Werte im Blut. Übergewicht bedeutet zuviel Fett im Körper. Das weibliche Fettgewebe ist neben den Eierstöcken der größte Östrogenproduzent im Körper. Ein permanent erhöhter Östrogenspiegel bringt das Gleichgewicht des Hormonsystems im Körper jedoch durcheinander. Wer sich nicht genügend bewegt, riskiert eine Unterversorgung der Zellen mit Nährstoffen und eine Senkung des Hormonspiegels, beispielsweise des in Sachen Anti-Aging so wichtigen Wachstumshormons.

Continue Reading
Health Top-Thema

Weißen Hautkrebs behandeln mit Tageslicht?

Leider ist weißer Hautkrebs auf dem Vormarsch. Man kann ihn inzwischen mit Tageslicht heilen. Hört sich ziemlich paradox an: Im Biergarten sitzen und Vorstufen von hellem Hautkrebs bekämpfen, sowie oberflächlichen, weißen Hautkrebs behandeln? Es gibt tatsächlich eine Methode, mit der das funktioniert. Sie heißt Daylight-PDT und ist eine Innovation aus dem Bereich der Photodynamischen Therapie (PDT).

Hautkrebs ist tückisch und leider auf dem Vormarsch. Vor allem der helle Hautkrebs hat sich zu einer Art Volkskrankheit entwickelt. „Jeder fünfte Deutsche erkrankt im Laufe seines Lebens an Hautkrebs“, erklärt der Dermatologe Dr. Alexander Just von der Klinik skinmed in Lenzburg.  Deswegen ist regelmäßige Vorsorge so wichtig und im Fall einer Diagnose dann die richtige Therapie.

Continue Reading

Health Top-Thema

8 Sommerfoods: So essen Sie sich jetzt jung

Die richtige Ernährung kann an unserer biologischen Uhr drehen. Sie glättet Falten, strafft den Body und nimmt unsere Zellen in Schutz. Wir zeigen Ihnen 8 Beispiele für Must-eat Sommerfood.

Rote Radikalfänger: Anthocyane

Gemüse und Früchte wie Heidelbeeren, Himbeeren, schwarze und rote Johannisbeeren, Brombeeren, Blutorangen, Rote Bete und Auberginen schimmern so schön rot, violett oder blauschwarz durch Anthocyane, wasserlösliche Pflanzenfarbstoffe. In den Pflanzen schützen sie diese vor starkem UV-Licht und binden gleichzeitig freie Radikale. Genau das tun sie auch im Körper. Ihre antioxidative Wirkung soll laut neuesten Studien die der bekannter Zellschützer wie Vitamin E und C um ein Vielfaches übersteigen. Deshalb: bevorzugt essen! Continue Reading

Health Top-Thema

Brainfood – die besten Doping-Tipps für das Gehirn

Künstlerische Zeichnung von einem Gehirn

Homeoffice, Zoom-Meetings, Home-Schooling – neue Herausforderungen beanspruchen unser Gehirn in besonderer Weise. Wissenschaftliche Studien zeigen einen engen Zusammenhang zwischen unserer geistigen Leistungsfähigkeit und unserer Ernährung. Brainfood heißt die Nervennahrung von heute.

Aber was ist denn überhaupt Brainfood? Wie können wir durch bestimmte Nahrungsergänzungsmittel, ungesättige Fettsäuren wie zum Beispiel Omega-3 nicht nur wichtige Nährstoffe aufnehmen, sondern auch unsere Konzentration steigern? Und warum beeinflusst Brainfood unseren Kopf positiv?

Continue Reading
error: marinajagemann.com
GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner