Ästhetische Medizin Gesicht Kinn Top-Thema Wangen

EMFACE® – straffe Haut ohne Nadeln

Frau mit EMFace Applikationen

Good News für alle, die auch ohne Filler & Co. gern eine straffere, jugendliche Haut haben möchten. Es klingt fast zu schön, um wahr zu sein: In nur 20 Minuten wird das Gesicht mit einer speziellen Technik so trainiert, das Falten reduziert und die Haut gestrafft wird. EMFACE® ist eine schmerzfreie Behandlung ohne Nadeln, die sowohl auf die Haut, als auch auf die Gesichtsmuskulatur einwirkt. Dr. Leila Frohn ist eine der ersten Ärztinnen, die dieses innovative Treatment in ihrer Praxis in Grünwald anbietet. Wir waren bei einer Behandlung dabei.

Was genau wünscht sich Nicole, die als Permanent Make-up-Artistin auch professionell mit dem Thema Schönheit verbunden ist, von dem EMFACE® Treatment? “Ich wünsche mir, dass mein Gewebe straffer wird, die Kinnlinie besser definiert ist und die Augenbrauen angehoben werden”, erklärt die Beauty-Expertin.

Um zu verstehen, wie die die Wünsche der Patientin erfüllt werden können, erklärt uns Dr. Frohn zunächst die Muskelstruktur des Gesichts, denn dort befinden sich zwei Arten von Muskeln, sogenannte Levatoren, die das Gesicht anheben, und Depressoren, die das Gesicht nach unten ziehen. “EMFACE® stärkt und aktiviert die Muskeln im Gesicht, die für das Anheben verantwortlich sind. Dadurch kommt es zum natürlichen Lifting-Effekt. Zudem stimuliert EMFACE® die Kollagen- und Elastinfasern im Gesicht, indem es die oberen und mittleren Schichten der Haut mit Hochfrequenzenergie erwärmt.”

EMFACE® ist also eine echte Innovation, wenn es um das Thema Gesichtsbehandlung geht. Die besondere Technik: Die synchronisierte Kombination von Radiofrequenz (RF)und HIFES® (eine hochintensive elektrische Stimulation des Gesichts) soll so auf die Haut einwirken, dass sie straffer wird und Falten reduziert werden. Die Wärme der RF regt die Neubildung von Elastin und Kollagen an, wodurch die Haut remodelliert und geglättet wird. Gleichzeitig stimuliert HIFES® die Gesichtsmuskulatur, erhöht die Muskeldichte und verbessert so den Muskeltonus. Das „Fitnessprogramm für die Haut” ist besonders für die Optimierung des Kinn-, Wangen- und Stirnbereichs geeignet.

MEHR  Falten bekämpfen, um jünger auszusehen?

Wie funktioniert EMFACE®?

EMFACE® nutzt die Technologie, um die Kollagen- und Elastinfasern zu stimulieren. Die Hochfrequenzenergie erwärmt dabei die oberen und mittleren Schichten der Haut und sorgt somit für eine Neustrukturierung der Haut und eine deutlich glattere Textur. Gleichzeitig unterstützt die Technologie der Hochintensitäts-elektrischen Stimulation (HIFES®) das Gesichtsgewebe durch gezielte Anspannung der liftenden Gesichtsmuskeln und Erhöhung der Muskelmasse und -qualität.

Die elektrischen Impulse durchdringen die Haut und erreichen die tieferen Muskelschichten, wo sie Muskelkontraktionen induzieren. Durch die gezielte Stimulation der Muskeln wird die Muskelaktivität erhöht, was wiederum zu einer Verbesserung der Muskelstraffung und -festigkeit führen kann.

Frau nach EMFace Behandlung

Im Gegensatz zu anderen Technologien wie Radiofrequenz oder Laser, die hauptsächlich auf die Haut wirken, konzentriert sich die EMFACE®-Technologie direkt auf die Muskeln unter der Haut. Auf diese Weise kann die Behandlung dazu beitragen, die Muskelstruktur im Gesicht zu verbessern und ein jugendlicheres Aussehen zu fördern, ohne dass invasive Verfahren wie Injektionen oder Operationen erforderlich sind.

Erfahrungen mit EMFACE®

Als Erstes wird die Haut gründlich gereinigt. Ansonsten ist keine weitere Vorbereitung nötig. Dann werden spezielle Pads auf die zu behandelnden Gesichtsbereiche aufgeklebt. „Ich verspüre eine angenehme Wärme, ähnlich wie bei einer Hot-Stone-Massage, und natürlich spüre ich auch die Anspannung in den Gesichtsmuskeln“ erklärt Nicole. “Die Behandlung fühlt sich eher nach einer Wellness-Anwendung an, als nach einem Treatment beim Arzt.” Direkt nach dem EMFACE® kann man wieder in den Alltag starten, es gibt keinerlei Downtime.

Wann sieht man das Ergebnis?

Die Ergebnisse einer Behandlung mit EMFACE® von BTL Aesthetics können je nach individuellem Hautzustand variieren. Einige Personen bemerken bereits nach der ersten Behandlung eine verbesserte Hautstraffung und eine glattere Hauttextur. In der Regel werden jedoch mehrere Sitzungen empfohlen, um optimale Ergebnisse zu erzielen. Das optimale Ergebnis ist in der Regel 80 Tage nach Abschluss der letzten Behandlungssitzung zu sehen. Das empfohlene Behandlungsprotokoll umfasst 4 bis 10 Sitzungen, die im Abstand von 5 bis 10 Tagen geplant werden sollten.

MEHR  Body Contouring mit Hightech

Es ist wichtig zu beachten, dass die Ergebnisse je nach Hauttyp, Alter und anderen individuellen Faktoren variieren können. Klinische Studien haben gezeigt, dass EMFACE® die Sichtbarkeit von Falten um 37% reduzieren kann, während der Lifting-Effekt im Gesicht im Durchschnitt 23% beträgt.

Frau nach EMFace Behandlung

Wie lange hält das Ergebnis?

Die Haltbarkeit der Ergebnisse nach einer Behandlung mit EMFACE® kann ebenfalls variieren, da sie von verschiedenen Faktoren abhängt, einschließlich des individuellen Hauttyps, des Alters und des Lebensstils des Patienten. In der Regel können die Ergebnisse jedoch mehrere Monate bis zu einem Jahr oder länger anhalten, insbesondere wenn regelmäßige Auffrischungsbehandlungen durchgeführt werden. Es ist wichtig zu beachten, dass die Behandlungsergebnisse im Laufe der Zeit allmählich verblassen können, da der natürliche Alterungsprozess und externe Einflüsse wie Sonneneinstrahlung und Stress weiterhin auf die Haut wirken.

Für wen ist die Behandlung mit EMFACE® geeignet?

Eine Behandlung mit EMFACE® ist im Allgemeinen für Erwachsene geeignet, die nach einer nicht-invasiven Methode zur Verbesserung der Hautstraffung und -festigkeit suchen. Es kann für Personen geeignet sein, die feine Linien und Falten reduzieren möchten oder eine allgemeine Verbesserung des Hautbildes wünschen. Es ist jedoch wichtig, individuelle Faktoren wie Hautzustand, medizinische Vorgeschichte und persönliche Ziele mit einem qualifizierten Experten zu besprechen, um festzustellen, ob EMFACE® die richtige Option ist. Schwangere Frauen und Personen mit bestimmten medizinischen Erkrankungen oder Hautproblemen sollten vor der Behandlung einen Arzt konsultieren.

Gibt es Kontraindikationen?

Ja, es gibt einige Kontraindikationen, die beachtet werden sollten, bevor eine Behandlung mit EMFACE® von BTL Aesthetics durchgeführt wird. Dazu gehören:

1. Schwangerschaft: Frauen, die schwanger sind oder vermuten, schwanger zu sein, sollten keine Behandlung mit EMFACE® durchführen lassen.

MEHR  Meditation lernen mit Street Zen

2. Metallische Implantate: Personen mit metallischen Implantaten im Behandlungsbereich sollten vor der Behandlung mit einem Arzt sprechen, da die elektromagnetischen Impulse möglicherweise Auswirkungen auf die Implantate haben könnten.

3. Elektronische Implantate: Menschen mit elektronischen Implantaten wie Herzschrittmachern sollten vor der Behandlung ärztlichen Rat einholen, da die elektromagnetischen Impulse möglicherweise die Funktion solcher Implantate beeinträchtigen könnten.

4. Akute Infektionen oder Hauterkrankungen: Personen mit akuten Hautinfektionen oder Hauterkrankungen im Behandlungsbereich sollten die Behandlung verschieben, bis die Haut gesund ist.

5. Kürzlich durchgeführte kosmetische Verfahren: Personen, die kürzlich andere kosmetische Verfahren im Behandlungsbereich durchgeführt haben, sollten vor der Behandlung mit einem Experten sprechen, um mögliche Interaktionen zu besprechen.

Fotos: EmFace, Canva

Werbung

You Might Also Like

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner