Recreation Top-Thema

Baumhäuser sind Traumhäuser

Sich einmal wie Robin Hood im Sherwood Forest fühlen? Geht ganz einfach. Denn im Hotel San Luis kann man sich bestens in Baumhäusern verstecken. Und wer es etwas klassischer mag ist im ebenso familiengeführten Hotel Irma bestens aufgehoben.

Südtirol kann kaum schöner sein: Im idyllischen Hafling stimmt nicht nur das milde Klima, die traumhafte Bergkulisse und die frische Landluft, sondern auch die Unterkunft. Wer im San Luis Hotel eincheckt und zum ersten Mal eines der Baumhäuser betritt, fühlt sich der Natur so nahe wie ein Vogel, der in einem Baumwipfel sitzt. Denn die durch und durch stilvoll und luxuriös gestalteten Chalets fügen sich organisch in den Wald ein. Teils stehen sie auf Stelzen, in der Mitte ist ein See, der die Ruhe der Bäume komplettiert.

Italy, South Tirol, Saint Louis Hotel Meran, Baumhaus Hotel, Marina JagemannDie Anlage ist eines jener stilisierten Bergdörfer, die derzeit boomen und den Flair vergangener Zeiten einfangen. Mit dem kleinen Unterschied, dass diesem Leben anno dazumal eine ordentliche Portion Luxus hinzugefügt wurde. In den Lodges dominiert Altholz, das den Räumen Behaglichkeit gibt. Auch die eingesetzten Stoffe wirken allesamt natürlich. Eine freistehende Badewanne mit Blick ins Grüne lädt zum Entspannen ein.

Überhaupt steht alles im Zeichen der Ruhe: Für Wohlbefinden sorgen eine scheunengroße Badehalle, ein Schwimmbecken mit offenem Kamin und eine Sauna. Wer mehr will, kann sich mit Massagen und Kosmetik verwöhnen. Zum Einsatz kommen natürliche Wirkstoffe aus der Region – die überaus schön ist und zum Wandern und Radfahren einlädt.

Wer von einer Tour hungrig zurückkehrt, kann sich auf leckeres Essen freuen. Auch für den Speiseplan gilt: regional first. Dazu kommt ein mediterraner Einfluss – eine Kombi, die sich lohnt.

hotel irma meran, marina jagemannOberhalb von Meran liegt das Hotel Irma, das bereits in der vierten Generation von der Familie Meister geführt wird. Und hier entstand eigentlich die Baumhaus-Idee zur ersten Baumhaus-Suite Italiens mit Blick auf die Texel Gruppe in Südtirol. Eine Zauberwelt wie im Kindheitstraum, aber mit Design.

Am Anfang war die Baumhaus-Suite in Meran nur so eine Idee. Etwas bauen, was man eigentlich eher auf Bali oder in Südafrika vermuten würde. Eine kleine Fantasie beim abendlichen Wein im Kreis der Hoteliersfamilie Meister. Wie wäre es eigentlich, wenn man im Hotelpark mal etwas ganz anderes bauen würde? Seit Mai 2009 steht die Baumhaus-Suite inmitten von Kiefern und Kastanien und mit jedem erdenklichen Luxus ausgestattet.

Denn Genießen steht in der Tradition der Meisters an erster Stelle. Die Tochter des Hauses ist unter anderem Sommelière und so wundert es nicht, dass die Weinkarte im Hotel Irma einfach hervorragend ist. Insgesamt wird man hier kulinarisch bestens verwöhnt und die gesamte Stimmung im Haus ist heiter, der Service liebevoll!

Zum Genuss lädt außerdem die phantastsiche Wellness-Landschaft mit allein seinen Pools ein, darunter ein Sole-Sprudelbad und ein Meerwasser-Pool. Danach realxen auf einer der superweichen Liegen im tropisch anmutenden Garten oder kuschelig am Pool mit offenem Kamin.

Aufmacherfoto: PR

You Might Also Like

error: marinajagemann.com