Anti-Aging Face Care Top-Thema

Collagen Pflege mit System

Manchmal erfüllen sich Wünsche sofort. Wie an jenem Tag vor zwei Wochen, als ich coronadeprimiert und lockdowngenervt zuhause saß und dachte: Ein Königreich für eine Ablenkung! Die Überraschung: Ich wurde zu einem Produkttest eingeladen. Collagen Pflege im dreier Pack. Klingt schon mal interessant.

Ein Collagen Produkt-Set testen? Am besten gleich ab morgen? Sehr gern, denn ich liebe Produkttests. Ich werde dann zur Porendetektivin, zur Teintbeobachterin und allem voran zum kleinen Mädchen – denn Testen macht einfach Spaß und ich bin gespannt auf die Collagen Pflege…

Und darum geht es: Um das Collagen System von QMS Medicosmetics. Davon habe ich schon öfter gehört und insbesondere nur Gutes. QMS ist eine deutsche Doctor Brand, vor 30 Jahren entwickelt von Dr. Erich Schulte, mit jeder Menge wissenschaftlicher Expertise. Aber halten die drei exklusiven Spender, was sie versprechen?

Den Optik-Check bestehen sie jedenfalls sofort. Zwei blaue Spender und ein weißer bilden ein hübsches Trio, die sogleich Einzug in mein Badezimmer erhalten und dort eindeutig zu einer Ästhetisierung dienen.

Collagen QMS

Collagen erneuert die Haut

Ziel und Zweck des 3-Step-Collagen Routine Sets ist es, den Erneuerungsprozess der Haut zu fördern, ihr ein jugendliches gesundes Erscheinungsbild zu verleihen und gleichzeitig den Schutzmantel der Haut zu stärken. Trockenheit soll verfliegen, genauso wie feine Linien und Fältchen verschwinden sollen. Die beiden Seren – eines für den Tag und eines für die Nacht – sowie ein sanftes Fruchtsäure-Peeling sollen gemeinsam die Hautzellen vitalisieren und extrem viel Feuchtigkeit spenden.

Klingt Super, nur wie genau gelingt die Wirkung? Ich lese auf dem Beipackzettel nach: Darin wird vom „modernstem Neotec A15®“ gesprochen, das die Haut aufpolstern soll. Wie das funktioniert? Die Neotec A15® Technologie enthält kurzkettige Collagene und Hyaluronsäure mit verschiedenem Molekulargewicht und -Größen, weshalb die Hyaluronsäure besonders gut eindringen kann und die Haut auch in der Tiefe durchfeuchtet.

In Studien geprüft

Außerdem kommt „Matrixyl 3000®“ vor. Dahinter stecken spezielle Peptide, die Falten reduzieren und die Elastizität und Festigkeit der Haut verbessern. Die Produkte wurden in unabhängigen Studien geprüft. Ergebnis: 264 Prozent mehr Feuchtigkeit in der Haut und 42 Prozent weniger Linien und Fältchen nach nur 12 Wochen. Ich bin startklar.

Die Anwendung ist super einfach: Gesicht reinigen, Fruchtsäure auftragen, danach tonisieren morgens das Day Serum und abends das Night Serum.

Collagen Pflege Step by Step

Das Peeling steigert man in der Anwendung: Benutzt man es in der ersten Woche drei Mal, sind es in der zweiten Woche fünf Anwendungen, ab der dritten Woche, wenn die Haut daran gewöhnt ist, kann man es drei Mal die Woche bis täglich verwenden, ganz unkompliziert sowie es in  die persönliche Pflegeroutine passt. Ich beginne mit dem Testen am Abend. Das kühle Serum, das sich wie ein Gel auftragen lässt, fühlt sich erfrischend und angenehm an. Vor allem: Es zieht sofort ein. Meine Haut, so scheint mir, findet Neotec und Matrixyl ziemlich gut.

Am nächsten Morgen blicke ich gespannt in den Spiegel. Sieht man schon was? Auch wenn ich weiß, dass sich der Effekt erst nach ein paar Wochen optimal feststellen lässt, bin ich ungeduldig (und was ist schon Wissen gegen Wünschen?). So nahe stand ich schon lange nicht mehr mit dem Gesicht vor dem Spiegel (zum Glück ist schon fast Sommer und er beschlägt nicht).

Das Ergebnis lässt mich strahlen

Und tatsächlich, da ist er: Ein zarter Schimmer, ein sanfter Glow. Über Nacht, so scheint mir hat eine gute Schönheits-Fee Perlmuttglanz über mich gestreut. Ich bin begeistert auch nach dem ersten Mal exfolieren: Meine Haut ist Fruchtsäure-Peelings gewohnt und verträgt auch dieses mit 11 % tadellos. Das minimale Kribbeln ist mir bekannt und ich weiß, spezielle Enzyme lösen abgestorbene Hautzellen ab. Das Tages- oder Nacht-Serum, man kann das Peeling morgens oder abends verwenden – benutze ich es jedoch nur abends – kommt im Anschluss zum Einsatz und wird, wie immer, bestens von der Haut aufgenommen. Ich benutze es am Abend, somit habe ich das Gefühl meine Haut ist besonders sauber und das Kollagen für die Nacht dringt noch tiefer ein.

Nach dem ersten Wow-Effekt kommt eine anhaltende Überzeugung. Meine Haut sieht nach längerer Anwendung frisch und prall aus. Insbesondere jetzt, da mein letzter Kosmetikbesuch Wochen her ist, bin ich froh über diese einfach anzuwendende, aber hocheffektive Wirkstoffpflege. Noch ein paar Wochen Social Distancing? Für mich kein Problem. Denn ich weiß, danach strahlt meine Haut mehr denn je.

Text: Dr. Daniela Otto Fotos: I-Stock, QMS, Dr. Daniela Otto

Werbung

You Might Also Like

error: marinajagemann.com