Anti-Aging Face Care Top-Thema

Der Mann, der mit den Olivenbäumen spricht

Als Thomas Lommel am Tiefpunkt seines Lebens war, kam die Rettung aus der Natur. In einem Baumhaus entwickelte er eine neue Vision für sein Leben und entdeckte die Wirkung von Olivenöl Kosmetik.

Unsere Autorin Claudia Bette-Wenngatz erfuhr im Gespräch, warum Oliveda viel mehr als eine hochwirksame Olivenöl Kosmetik ist und die erstaunliche Geschichte, die dahinter steckt

CBW: Ihr Lebensweg führte sie vom Immobilieninvestor zum Olivenbauer – wie war das möglich?

TL: Ich glaube daran, dass das Lebens uns gerade in den tiefen Phasen die Möglichkeit bietet, das zu finden, was uns wirklich berührt. 1997 war ich durch Scheidung, Verlust und Krankheit an einem solchen Punkt und habe mich mit der Kraft der Olivenbäume selbst therapiert. Durch Trinken, Ernährung, Körperpflege und last not least die Meditationen, in denen ich die Kraft der Bäume spüren konnte, wurde ich gesund. In dieser Zeit habe ich meine Liebe zu dieser ältesten Kulturpflanze der Erde und entdeckt, die mich bis heute begleitet.

CBW: ‘Ich verdanke den Olivenbäumen meinen Weg zurück ins Leben’ – was meinen Sie damit?

TL: Die Liebe zu meinen Bäumen gab mir Halt und Kraft und es war ein bewegender Moment als ich dann das erste Mal bewusst bei ihnen war. So entstand in mir der Wunsch, Menschen tellhaben zu lassen an all dem Guten, das ich erfahren durfte. In meinem Baumhaus inmitten meines ersten Olivenhains im geschützten Naturreservat nördlich von Sevilla entstand das erste Oliveda Produkt, das jedoch nichts mit Kosmetik zu tun hatte. Es war das Orac Zellelixir aus dem Olivenblatt,  das stärkste Heilmittel, das man dem Olivenbaum abgewinnen kann. Heute umfasst Oliveda über 60 Produkte, von der Körper- und Gesichtspflege über Mundziehöl, Kapseln mit dem wertvollen Hydroxytyrosol, dem Power-Antioxidans aus dem Olivenbaum und Haarprodukten bis zum Olivematcha, der weltweit ersten Teemischung, die auf feinstem gemahlenen Olivenblatt basiert.

 

Was unterscheidet Oliveda von anderer Olivenöl Kosmetik?

Anti-Aging-Creme, Antioxidans, Gesichtspflege, Körperpflege, Naturkosmetik, Olivenöl, Olivenöl Kosmetik, Marina JagemannTL: Unsere Olivenöl Kosmetik baut sich weltweit einzigartig auf dem Zellsaft des Olivenblattes auf. Das ist kein Öl sondern ein Elixier, in dem die positiven Wirkstoffe der Olive bis zu 3000 fach konzentrierter als in gutem Olivenöl zu finden sind. Das heißt, wir ersetzen die sonst übliche 70 Prozent Wasserphase auf die sich sonst Kosmetik aufbaut durch das Beauty Elixier aus dem Olivenblatt, das den Olivenbaum bis zu 4000 Jahre alt werden lässt und das bei höchster Vitalität. Deshalb sprechen wir auch davon, das unsere Produkte über mindestens 70 Prozent mehr Wirkkraft verfügen als solche, die sich auf 70% Wasser aufbauen.

CBW: Hightech und Naturkosmetik – wie passt das zusammen?

TL: Wir gewinnen unseren Zellsaft aus dem Olivenblatt über ein einzigartig technisches Verfahren und so haben wir nicht nur Naturkosmetik, sondern eine echte Wirkkosmetik, die eben durch dieses Verfahren entsteht.

CBW: Ganzheitlichkeit und Nachhaltigkeit sind bei Oliveda mehr als Schlagworte…

TL: Wir tragen zum Schutz und Erhalt eines Naturreservates bei, in dem wir die Bergolivenbäume auf höchst ökologische Weise wieder profitabel haben werden lassen. Innovation verbunden mit Tradition haben das möglich gemacht. In der Region – so die Bürgermeisterin von Arroyomolinos de Leon – sind wir der Nr. 1 Investor für Bergolivenbäume und gleichzeitig größter Naturschützer.

CBW: Oliveda ist auch eine Olivenöl Kosmetik, die sprechen kann – wie entstand  der Klang des Olivenbaumes?

TL: Wissenschaftlich ist belegt, das sich unsere Schwingungsfrequenz ändert in der Sekunde, in der wir einen Bergolivenbaum berühren. Was ich am eigenen Körper erleben durfte, wird jetzt für alle möglich. Durch ein von uns entwickeltes  elektronisch-technisches Verfahren werden die Schwingungen des Bergolivenbaums über einen Sender, der am Baum befestigt ist, an eine Funkstation gesandt und ins Internet gespeist. Diese Messwerte bezw. Schwingungen werden in Frequenzen sichtbar und mit einem Computerprogramm in Klänge  und Worte umgewandelt, Seitdem erklingen unsere Bäume zur vollen Stunde in unseren eigenen Stores, schon bald via Big Olive als Wandobjekt oder der Olive Watch als Begleiter durchs Leben am Handgelenk. Über die Schwingungen können Sie an die Urkraft der Natur andocken und sich in einer kurzen Olivenbaum Meditation wieder in Balance bringen.

CBW: Oliveda expandiert inzwischen in die Welt: in welchen Metropolen sind Sie außer in Berlin noch vertreten? Wo geht die Reise hin und wie groß wollen Sie werden?

TL: Aktuell haben wir eigene Stores in Berlin und Düsseldorf, in Planung sind Los Angeles und in Taipeh: Darüber hinaus sind wir in Europa in ca. 650 Filialen erhältlich sowie in Asien insbesondere in China online.

In USA sind wir mit einem eigenen Vertrieb gestartet. Ganz neu ist auch der Senegal in dem wir auch Brunnen bauen. Darüber hinaus sind wir bei QVC regelmäßig auf Sendung. Unsere Mission ist es: Weltweit den Menschen die magische Kraft der Olivenbäume zugänglich zu machen.

Text: Claudia Bette-Wenngatz

You Might Also Like

error: marinajagemann.com