Anti-Aging Face Care

Was bringt Vitamin C für die Haut?

Das Vitamin C gesund ist, wissen wir. Es ist aber auch ein Anti-Aging-Talent und hilft dabei Kollagen zu bilden, freie Radikale zu fangen und Pigmentflecken aufzuhellen – darum sollte Vitamin C für die Haut zur morgendlichen Beauty-Routine gehören!

Keine Creme der Welt bügelt Falten komplett aus – aber vorbeugen, dass sie erst gar nicht entstehen? Das geht schon. Insbesondere mit Pflegeprodukten, die Vitamin C enthalten. Denn unsere Haut ist permanenten Umwelteinflüssen ausgesetzt, die sie altern lassen. Durch UV-Strahlung oder Luftverschmutzung entstehen schädliche freie Radikale, also hochreaktive instabile Moleküle, die Zellen schädigen und natürliche Hautfunktionen stören. Was bringt Vitamin C für die Haut?

Vitamin C kann dieser Schädigung entgegenwirken, denn der antioxidative Wirkstoff unterstützt die Regenerationsfähigkeit der Haut und schützt auch vor negativen Folgen der Sonneneinstrahlung (ersetzt jedoch keinen Lichtschutzfaktor). Wer jeden Morgen als erstes Vitamin C für die Haut – meistens in Form eines Serums – aufträgt, kann nur profitieren: Vitamin C Hautpflege neutralisiert freie Radikale und wirkt damit umweltbedingter Hautalterung entgegen.

So wirkt Vitamin C für die Haut

Vitamin C Hautpflege sorgt für ein ebenmäßiges Hautbild, Pigmentflecken und feine Linien werden sichtbar gemildert, Falten wird vorgebeugt. Mehr noch: Indem Vitamin C Hautpflege Zellschäden und damit verbundenen DNA-Schäden entgegenwirkt, kann es sogar vor Hautkrebs schützen. Ein Vitamin C Serum ist also ein Musst have – doch welche Produkte sind gut? Hier eine Auswahl:

Smooth Skin Serum Papaya & Hyaluron von Apricot: Perfekt für Einsteiger mit Papaya-Power! Besonders effektives Hyaluron sorgt für eine glatte und strahlende Haut. Die exotische Super-Zutat, der Papaya-Extrakt beugt Faltenbildung vor und ist reich an Antioxidantien und Vitamin C. Minimale Zutaten. 30 ml cirka 30 €.


Liposomal Vitamin C 1000mg von Altrient: Von innen schön: Studien zeigen, dass Vitamin die Hautelastizität sowie den Kollagen- und Feuchtigkeitsgehalt der Haut steigern kann. Es vermindert außerdem oxidativen Stress und fördert das Immunsystem. 30 Sachets cirka 48 €.


C Pure Cream Complete von Klapp: Eine reichhaltige Pflegecreme mit unverkapseltem Vitamin C für anspruchsvolle und trockene Haut. Morgens und abends nach der Reinigung auftragen, ist also auch als Nachtpflege geeignet. Preis 50 ml cirka 70 €.


Vitamin C Concentrate von Juvena: Gefriergetrocknete Wirkstoffperlen mit 79 Prozent purem Vitamin C. Zusammen mit der Boost Essence verwandeln sich die Perlen in ein hochwirksames Serum. Verleiht der Haut einen Frische-Kick. Preis cirka 69 €.


Booster à la Vitamin C von Novexpert: Hochkonzentriert mit 25 Prozent Vitaim C, Braunalge und komplexem Zucker. Wirkt als Kollagen-Booster! Der Algen-Zucker-Komplex soll dafür sorgen, dass die Haut selbst mehr Hyaluronsäure und Kollagen produziert. Die zelluläre Oxidation soll sogar um fast 70 Prozent reduziert werden. Preis 30 ml ca. 65 €.


Flavo-C Ultraglican und Flavo-C Melatonin von ISDIN: Aktive Inhaltsstoffe wie Vitamin C, Vitamin K-Oxid, Ultraglicane und Melatonin sind die perfekte Kombination aus Erkenntnissen der Dermatologie und Ästhetik. Vitamin C als Power-Antioxidans schützt die Haut am Tag vor Schäden durch freie Radikale und vor Umweltschäden. Für die Regeneration in der Nacht sorgt Melatonin. Preis für 20 Ampullen cirka 45 €.

You Might Also Like

error: marinajagemann.com