Recreation Top-Thema

New Opening: Teneriffa hat ein neues Highlight

Das Fünf-Sterne „Royal Hideway Corales Resort“ kann zu Recht als neuer Stern am Kanaren-Himmel bezeichnet werden. Das Ressort wurde bereits vor der Eröffnung im Februar bei den Eurpoean Hospitality Awards in London für seine innovative Architektur ausgezeichnet.

Der kanarische Architekt Leonardo Omar hat sich von den Farben und Formen der Insel inspirieren lassen und das Vulkangestein zum Teil sogar in sein Design-Konzept integriert, was an die beeindruckenden Räume in den Vulkanblasen von César Manrique erinnert. Die geschwungenen Linien geben dem Ensemble darüber hinaus eine herrliche Leichtigkeit und finden sich auch im Interior-Design wieder.

Royal Hideway Corales Resort, Teneriffa, Kanaren, Marina Jagemann       

Im Spa werden die Gäste mit den französischen Marken Carita und Décelor verwöhnt, für kulinarische Highlights sorgt der Sternekoch Juan Carlos Padrón, der zusammen mit seinem Bruder das Konzept für das Restaurant Maresia entwickelt hat. Insgesamt gibt es im Corales Resort, nur 50 Meter vom Strand Enramada entfernt, fünf Restaurants und Bars sowie mehrere Pools.

Royal Hideway Corales Resort, Teneriffa, Kanaren, Marina Jagemann       Royal Hideway Corales Resort, Teneriffa, Kanaren, Marina Jagemann

Preis: Übernachtung in der Junior Suite inklusive Frühstück ab 349 Euro.

Reservierungen über: barcelo.com

You Might Also Like

error: marinajagemann.com