Recreation Top-Thema

Sail to go! Segeln am Tegernsee

Voll im Trend: Wassersport. Ob als Stand Up Paddling (SUP), Segeln, Foilen oder Rudern – macht Spaß, hält fit oder entspannt. Inzwischen gibt es ja auch Yoga auf dem Stand Up Paddle.

Die beste Pole-Position am Tegernsee bietet das Sailing Center im Bootshaus des Hotel Terassenhof in Bad Wiessee. Ganz neu: “Sail to go!” Ein super Service für alle, die Segeln und Genuss verbinden möchten.

Die Idee dahinter: Segler, die am Bootshaus-Steg anlegen bekommen ihren Picknickkorb, den sie vorher telefonisch bestellen können. Geliefert wird vom Terassenhof. Egal ob Wein oder Champagner, deftig oder light. Legendär sind die Kuchen aus der eigenen Konditorei und auch das Fleisch stammt aus der hauseigenen Metzgerei.

Kultstatus hat das Bootshaus, in den 30er Jahren erbaut und im Originalzustand erhalten. Das Bootshaus beherbergt nicht nur das Sailing-Center. Man kann es auch für Feste mieten, es bietet Platz für 100 Personen und ist im Winter sogar beheizbar.

Morgens kann man von hier aus zum Sonnenaufgang starten oder abends Sunset-Sailing buchen. Außerdem im Programm: Stand Up Paddeln, Sufen, Segeln auf dem Kutter oder den Daysailor-Yachten sowie auf einem Katamaran. Selbstverständlich gibt es auch Segelkurse und Privatstunden.

Ganz wunderbar zum Relaxen auch der Biergarten mit herrlichem Baumbestand, direkt am See oder das Liegestuhl-Feeling direkt am Ufer des Tegernsee.

Aufmacherfoto: intern/Marina Jagemann

Foto: intern/Marina Jagemann

You Might Also Like

error: marinajagemann.com