Health Top-Thema

Silent Inflamation – Ursache vieler Krankheiten

Energiemangel, Gewichtsprobleme, Osteoporose: Grund hierfür sind oftmals chronische Entzündungen im Körper. Diese unter dem Stichwort „silent inflammations“ bekannten Entzündungsherde bleiben häufig unentdeckt – mit fatalen Folgen für die Gesundheit. Und sogar für die Schönheit.

Entzündungen sind nie angenehm, aber sie sind biologisch sinnvoll – vorausgesetzt, sie sind akut. Dann sind diese Teil des natürlichen körperlichen Heilungsprozesses. Auslöser sind Keime, Mikroben oder Verletzungen, auf die der Organismus reagiert. Der Körper wehrt und schützt sich, indem er das Immunsystem aktiviert. Nach ein paar Tagen ist im Normalfall alles überstanden und der Stress für den Organismus ist vorbei.

Ein Problem entsteht jedoch dann, wenn Entzündungen nicht mehr akut sind, sondern chronisch werden und auf einem Niedrigniveau weiterschwelen. Diese sogenannten „silent inflammations“ schlummern oft verborgen im Körper und sind Grund für schwerwiegende gesundheitliche Beschwerden – Beschwerden, die insbesondere in der westlichen Wohlstandsgesellschaft vermehrt auftreten. Anlass genug, über diese „leisen“ Entzündungen nicht mehr zu schweigen, denn der Aufklärungsbedarf ist immens. „Im allgemeinmedizinischen Bewusstsein ist das Verständnis für diese komplexen chronischen Entzündungen noch lange nicht angekommen“, sagt Dr. Jochen Henn, der als Internist am Tegernsee praktiziert.

Pure Arctic Oil gegen chronische Entzündungen

Immerhin können chronische Entzündungen hinter vielen modernen Krankheitssymptomen stecken: Immer mehr Menschen, insbesondere auch junge, fühlen sich permanent müde, energielos oder sogar depressiv. Auch Diabetes, Alzheimer, Bluthochdruck, Allergien, Arteriosklerose, multiple Sklerose, Darm- und Lungenerkrankungen, Adipositas und sogar Krebsentstehung können von dauerhaften Entzündungen ausgelöst werden. Wie Dr. Henn erklärt, könnten viele Krankheitsfälle, die früher oft als reine psychosomatische Beschwerden abgetan wurden, inzwischen auf chronische Entzündungen zurückgeführt werden.

Sämtliche chronisch entzündliche Krankheiten lassen sich auf eine Überreaktion des Immunsystems zurückführen: Der Körper befindet sich in dauerhafter Alarmbereitschaft, ist im permanenten Angriffsmodus. Dies ist meist nicht sicht-, aber deutlich spürbar. Der Körper braucht für seinen Einsatz viel Energie, doch diese in Abwehr investierte Kraft fehlt dann an anderer Stelle: Wir fühlen uns müde und abgeschlagen. Dr. Henn: “Eine Hauptursache ist unser Lebenswandel, insbesondere unsere Ernährung, die unter anderem dazu führt das das Verhältnis von Omega-6-Fettsäuren zu Omega-3-Fettsäuren aus der Balance gerät und sich Entzündungen ausbreiten können.” Dagegen helfen qualitativ hochwertige Nachrungsergänzungsmittel wie Pure Arctic Oil. Was man sonst noch dagegen tun kann und warum uns “silent inflamations” auf die Dauer alt aussehen lassen erfahren Sie am 11.02.2019

 

 

You Might Also Like

error: marinajagemann.com