Browsing Category

Top-Thema

Aesthetic Medicine Body Top-Thema

So gelingt eine dauerhafte Haarentfernung!

Junge Frau nach dauerhafter Haarentfernung

Auf lästige Körperhaare möchten wohl die meisten Frauen liebend gern verzichten. Leider ist das glatte Ergebnis nach den gängigen Methoden zur Haarentfernung wie Epilation oder Rasieren nur von kurzer Dauer. Wenn man lästige Härchen an Beinen oder in der Bikinizone endgültig loswerden möchte, ist eine Lasertherapie das Mittel der Wahl. So gelingt eine dauerhafte Haarentfernung!

Die Behandlung beruht auf einem physikalischen Trick: Der vom Laser auf die Haut gesendete Lichtimpuls gelangt über das Haar an die Haarwurzel. Dort wandelt sich die Energie in Wärme um, wodurch die Wachstumszellen in der Haarwurzel zerstört werden. Die Laserenergie wird dabei vom Haarfarbstoff, dem Melanin aufgenommen. Je dunkler das Haar, desto besser. Wie genau die dauerhafte Haarentfernung funktioniert erklärt Dr. Fabienne Bradfisch von der Rosenpark Klinik im VIDEO-Interview.

Continue Reading
Anti-Aging Face Care Top-Thema

Ebenmäßiger Teint macht 12 Jahre jünger

Junge Frau mit ebenmäßigem Teint

Ein glatter, schöner, ebenmäßiger Teint lässt uns bis zu 12 Jahre jünger aussehen. Das haben Forscher des Ludwig-Boltzmann-Instituts in Wien herausgefunden.

In ihrer Untersuchung haben sie Fotos von 169 Frauen zwischen zehn und 70 Jahren über ein Standardmodell gelegt und dabei die Falten retuschiert. 430 Probanden sollten das Alter der Frauen schätzen. Ein ebenmäßiger Teint lässt die Frauen um bis zu 12 Jahre jünger und gesünder aussehen. Ein mehr als guter Grund, dem eigenen Teint etwas Gutes zu tun! Hier dazu die besten Tipps.

Continue Reading
Recreation Top-Thema

Lagree Fitness – Workout für eine Bikinifigur

Frau am Pool nach Lagree Fitness

Hollywood Stars wie Jennifer Anistion oder Kim Kardashian schwören auf Lagree Fitness. Und sogar Michelle Obama soll ein großer Fan dieses Workouts sein, das in den USA bereits seit vielen Jahren ein Top-Trend ist. Grund genug, dieses Fitness-Tool unter die Lupe zu nehmen.

Straff, schlank, sexy – machen Sie sich mit gezieltem Body-Styling frühlingsfit. Ein straffer, wunderbar proportionierter Körper muss kein Traum bleiben, denn den gibt es aus dem Fitness-Studio. Ist Lagree Fitness wirklich so effektiv wie die Hollywood Stars behaupten? Und: was ist das Besondere an diesem Workout?

Continue Reading
Health Top-Thema

Woran erkennt man gesundes, lebendiges Wasser?

Gesundes lebendiges Wasser

Der Weltwassertag am 22. März erinnert alljährlich an die große Bedeutung des Wassers und macht auf die Vorzüge und Herausforderungen rund um das kühle Nass aufmerksam. Er ist ein Ergebnis der Weltkonferenz „Umwelt und Entwicklung“ 1992 in Rio de Janeiro und wird seit 1993 aufgrund einer Resolution der Generalversammlung der Vereinten Nationen jährlich am 22. März begangen. Doch ist unser Wasser noch gesund und lebendig?

Eigentlich war es so gedacht, das die Natur uns dieses kostbarste Gut bedingungslos in großer Menge zur Verfügung stellt. Leider haben wir Menschen diesen Plan durch unseren verantwortungslosen Umgang mit der Natur durchkreuzt. Die Folge: unsere wichtigste Lebensgrundlage, nämlich reines gesundes lebendiges Wasser wird immer knapper.

Continue Reading
Health Top-Thema

Schlafstörungen behandeln – kann man schlafen lernen?

Wer wenig schläft, hat mehr vom Tag, mag man meinen. Doch wer unter Schlafstörungen leidet wird schnell zum Schatten seiner selbst. Schlafmangel schadet der geistigen und körperlichen Gesundheit während ausreichend Schlaf schön und sogar schlank machen kann. Zum Glück kann man Schlafstörungen behandeln.

Gesunder Schlaf lässt sich lernen. Jetzt gibt es sogar eine von den Krankenkassen anerkannte, evidenzbasierte Kneipp-Kompaktkur gegen Schlafstörungen. Die dreiwöchige Kur soll Menschen mit lebensstilbedingten Schlafstörungen nachhaltig helfen. Sie findet in Füssen im Allgäu statt.

Herzstück des dreiwöchigen Programms ist die Idee von der „Inneren Ordnung“, zentrale Säule des Kneipp’schen Naturheilverfahrens. Denn Sebastian Kneipp war nicht nur der „Wasserdoktor”, der seinen Patienten kalte Güsse verordnete. Er wollte ihnen vor allem einen gesunden Lebensstil näherbringen und so erfährt man, wie man Schlafstörungen behandeln kann.

Diesen ganzheitlichen Ansatz des Allgäuer Gesundheitspioniers haben die Kneipp-Spezialisten in Füssen zeitgemäß weitergedacht: Die Teilnehmer der Kompaktkur sollen Techniken erlernen und Lebensgewohnheiten einüben, mit denen man Schlafstörungen behandeln kann. Die Techniken sollen außerdem dazu beitragen, die Balance zwischen den eigenen Ressourcen und den Anforderungen des Alltags zu halten. Fragen rund um das Thema beantwortet der Diplom Psychologe, Schlaf Experte und Coach für die Neuausrichtung von Leben, Beruf und Persönlichkeit Sascha Maurer im PODCAST-Interview.

Warum nehmen Schlafstörungen zu?

„Das hat sehr viel mit unserem Lebensstil zu tun. Hektik und Stress lassen uns häufig auch im Schlaf nicht zur Ruhe kommen. Selbst im Bett drehen unsere Gedanken noch ihre Runden.“

Was ist die Folge?

„Nach zu wenig Schlaf sinkt die Konzentration, die Reaktionszeit erhöht sich, der Blutdruck steigt. Depressive Verstimmungen nehmen zu.“

Pärchen beim Schlafen

Warum ist Schlaf so wichtig?

„Schlaf ist mehr als eine Pause. Denn auch in der Nacht arbeitet unser Organismus auf Hochtouren. Das Immunsystem etwa braucht den Schlaf, um sich täglich neu zu regenerieren und Infekten vorzubeugen. Gelerntes kann sich im Gehirn nur festigen, wenn man ausreichend schläft. Bekommt die Seele keine Entspannung, können die Folgen Burn-out und sogar Depressionen sein.“

Was genau passiert im Schlaf?

„Der Erholungsprozess, der in der Nacht stattfindet, wird von einer Vielzahl von Botenstoffen gesteuert, wie etwa vom sogenannten Schlafhormon Melatonin. Eine hohe Konzentration davon im Blut fördert den Schlaf, ein Mangel kann zu Schlafstörungen führen. Auch den Schönheitsschlaf gibt es wirklich. Grund dafür ist unter anderem das Wachstumshormon Somatropin, das Zellschäden in der Haut und im Gewebe repariert. Es ist nicht nur wichtig für eine straffe Haut, es hilft außerdem Fett aus den Körperzellen abzubauen.“

Und wie kann man Schlafstörungen selbst behandeln?

„Ganz wichtig ist es, nicht im Bett liegen zu bleiben, wenn man nicht schlafen kann. Bei Schlafstörungen auch tagsüber nicht schlafen. Den Schlaf eher eine Zeitlang verkürzen, damit man abends sehr müde in Bett geht. Und dann gibt es die den meisten wohl bekannten Regeln wie: schwere Mahlzeiten am Abend vermeiden, nicht mehr als ein Glas Wein oder Bier trinken.“

Schlafprobleme - ein Schlaf-Guide für Sweet DreamsBesser Schlafen mit unseren Tips

Gibt es eine perfekte Schlafumgebung?

„Die ist für jeden Menschen unterschiedlich. Manche mögen abgedunkelte Schlafzimmer, andere dagegen mögen es lieber hell. Frische Luft und eine angenehme Temperatur von etwa 18 Grad und eine ruhige Umgebung sind sicherlich förderlich.“

Was halten Sie von Einschlafritualen?

„Lesen kann helfen zu entspannen, genauso wie Musik hören. Ich empfehle aber eher vor dem Einschlafen verschiedene Dinge auszuprobieren, damit man sich nicht auf das Thema Schlafprobleme fokussiert.“

Und schließlich: kann man vorschlafen oder Schlaf nachholen?

„Leider funktioniert beides nicht wirklich. Man kann aber dafür sorgen, dass man sich durch ausreichend Schlaf nach zu kurzen Nächten wieder erholt und meistens sind dann auch die Tiefschlafphasen besonders intensiv.“

Aufmacherfotos: Damir Spanic

Top-Thema

Akne Behandlung bei Frauen

Akne Behandlung, Marina Jagemann, Akne, Pickel, Mitesser, unreine Haut

Obwohl Akne in der Regel mit Hormonschwankungen während der Pubertät in Verbindung gebracht wird, kann hormonelle Akne erwachsene Frauen jeden Alters betreffen, daher der Name Spätakne. Eine Reihe von Faktoren sind dafür verantwortlich, darunter die Menstruation und die Wechseljahre. Die wichtigsten Infos zur Akne Behandlung bei Frauen.

Man schätzt, dass 50 Prozent der Frauen im Alter von 20 bis 29 Jahren Akne haben. Etwa 25 Prozent der Frauen zwischen 40 und 49 Jahren sind immer noch davon betroffen, deshalb nennt man diese Form der Akne auch Spätakne oder Erwachsenenakne. Hier Tipps zur Akne Behandlung.

Continue Reading
Top-Thema

G-Beauty – medizinische Kosmetik aus Deutschland

Medizinische Kosmetik

G-Beauty – Kosmetik made in Germany – ist schon ein Gütesiegel an sich und sozusagen ein Ehrentitel im Beauty-Kosmos. Gepaart mit medizinischem Know-how ist medizinische Kosmetik einfach unschlagbar, denn sie ist wissenschaftlich belegt und in ihrer Wirkung geprüft – eben von deutschen Ärzten kreiert. Ein Doctor Brand made in Germany verspricht Qualität und schenkt Vertrauen in dem unübersichtlichen Beauty-Dschungel

Gleich zwei ausgewiesene Experten stecken hinter dem neuen Brand SkinShape. Professor Claudia Kauczok und Dr. Jens Kauczok haben ihre jeweilige Expertise aus den Fachgebieten Dermatologie und Plastische Chirurgie vereint und daraus eine einzigartige, medizinische Kosmetik entwickelt.

Hinter dem hohen medizinischen und ästhetischen Anspruch steht jahrelange wissenschaftliche aber auch klinische Erfahrung aus der täglichen Praxis. Ein Fokus ist deshalb die optimale Pflege nach operativen Eingriffen. Entstanden ist daraus als erstes SkinShape Produkt eine stufenadaptierte Narbenpflege – einmalig auf dem Pflege-Markt.

„Nach Operationen ist die intensive Nachsorge der Haut und insbesondere der Narben essentiell für den nachhaltigen Erfolg der Behandlung“, betont Dr. Jens Kauczok. Was viele Betroffene nicht wissen: „Die Wundheilung durchläuft verschiedene Phasen, weshalb zu bestimmten Zeitpunkten auch unterschiedliche Wirkstoffe benötigt werden“, erklärt der Plastische Chirurg. Und genau diese Pflegeleistung verspricht das modulare System von SkinShape.

Step by Step schön mit medizinischer Kosmetik

Angewendet wird die medizinische Kosmetik in zwei Phasen. Ab dem zehnten Tag nach der OP sollte „Modular I“ zweimal täglich für drei Minuten mit dem „Cell Aktivator“ einmassiert werden. Das Produkte hat eine antientzündliche und antimikrobielle Wirkung. Zusammen mit dem reparierenden Effekt ergibt sich so die optimale postoperative Pflege.

„Modular II“ enthält die Vitamine A, C, E, sowie das Provitamin B5 und Vitamin F. Diese fördern die Elastin- und Kollagenbildung in der Narbe. „Modular II“ sollte ab Tag 21 zweimal täglich fünf Minuten einmassiert werden. Durch die Mikrovibrationen des „Cell Aktivators“ wird der Hautstoffwechsel gepusht und die Durchblutung angeregt. Das beschleunigen den Umbau zur gesunden Haut.

Medizinische Kosmetik

Bringt die Haut in Form

Die medizinische Kosmetik von SkinShape hat allerdings noch weitere Highlights. „Hyalight“. Das Produkt entwickelt dank zweier Naturstoffe in der oberflächlichen Muskulatur die gleiche Wirkung wie Botolinumtoxin und Hyaluronsäure. Gatuline® führt bei Anwendung zu einer Verhinderung der Mikrokontraktion der oberflächlichen Muskulatur und damit zu einer sofortigen Reduktion der Faltenbildung. Hyafactor® steigert die körpereigene Produktion von Hyaluronsäure und verbessert damit die Feuchtigskeitsbindung in der Haut direkt und glättet sie. Durch einen weiteren Mechanismus kann ebenfalls eine Verminderung der altersbedingten Pigmentierung erreicht werden.

„Sowohl Hyaluronsäure als auch Botulinumtoxin sind in Kombination bei minimal invasiven Treatments schon lange der Goldstandard zur Verjüngung der Haut. Zum ersten Mal gibt es diese Kombination jetzt in einem wirkungsvollen Präparat zum Auftragen. Kein Pieks, keine blauen Flecken, keine Nebenwirkungen, jedoch bei kontinuierlicher Anwendung mit dauerhaftem Effekt,“ erklärt die Dermatologin Professor Claudia Kauczok.

Alle Produkte sind außerdem zu 100 Prozent made in Germany. Das gilt für die Entwicklung, die Produktion und Abfüllung. SkinShape nutzt außerdem pflanzliche Wirkstoffe zusammen mit hochspezialisierter Technologie und setzt dabei auf Nachhaltigkeit wie CO2-Neutralität.

Werbung
Health Top-Thema

Scheinfasten – Fasten mit Anti-Aging Effekt!

Fasten ist der perfekte Einstieg in den Ausstieg, eine Möglichkeit mit eingeschliffenen Gewohnheiten zu brechen. Der Kopf kommt zur Ruhe, Energie wird frei.

Neue Studien belegen die Wirksamkeit des Fastens. Es regt die Selbstheilungskräfte des Körpers an, kann den Blutdruck senken und das Immunsystem stärken. Jetzt gibt es eine neue Methode, die vielversprechend klingt: Scheinfasten.

Fasten, ob für eine Woche oder auch nur einen Tag liegt im Trend: 63 Prozent der Deutschen halten den vorrübergehenden Nahrungsverzicht laut einer forsa-Umfrage für gesundheitlich wertvoll. In unseren konsumorientierten, oft stressigen Zeiten ist Weniger vielleicht das neue Mehr und eine Möglichkeit, uns wieder in Balance zu bringen. Und jetzt also Scheinfasten. Was steckt dahinter?

Continue Reading
Aesthetic Medicine Body Top-Thema

Fettabsaugung an den Beinen – ein Erfahrungsbericht

Wie eine Fettabsaugung an den Beinen technisch abläuft kann man nachlesen. Doch wie fühlt sich der Eingriff an? Eine Patientin schildert ihre Erfahrungen ein halbes Jahr nach der Operation und der Experte für Liposuktion, Dr. Oliver Weirich, antwortet im VIDEO-Interview auf die wichtigsten Fragen.

Meine Weiblichkeit und die Schönheit meines Körpers habe ich durch meine Erziehung und mein soziales Umfeld erst spät lieben gelernt. Ich bin klein, für mein Alter schlank und kurze schmale Röcke stehen mir einfach am besten. Trotz gesunder Ernährung und Muskeltraining wurde der „Schwabbel“ an meinen Beinen im Laufe der Jahre eher mehr als weniger. Was tun? Kommt eine Fettabsaugung an den Beinen in Frage?

Continue Reading
Aesthetic Medicine Face Top-Thema

Phenol Peeling statt Lifting ? Erfahrungen und Kosten

Frühling! Zeit, den Teint vom Grauschleier des Winters zu befreien. Wie das geht? Am besten mit Teint Booster Peelings. Diese sind sanft und effektiv.

Was hilft gegen tiefe Falten? Gibt es eine Alternative zum Facelift? Peeling statt Skalpell? Kann auch ein Peeling die Zeit zurückdrehen drehen und bis zu 15 Jahre jünger machen? Und wie funktioniert ein Phenol Peeling? Fragen über Fragen. Antworten zu Erfahrungen und Kosten eines Phenol Peelings von einem ausgewiesenen Experten.

Peelings erleben ein Revival. Das stärkste Peeling mit maximalem Effekt ist das Phenol Peeling. Es kommt zwar ohne Schnitte aus, wird aber wie ein Facelift unter Anästhesie durchgeführt und gehört nur in die Hände von erfahrenen Ärzten. Wie das funktioniert erklärt der Gesichtschirurg Dr. Dr. Frank Muggenthaler in einem PODCAST-Interview.

Continue Reading
error: marinajagemann.com
GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner