Augen Face Care Hautalterung Pflege Top-Thema

Anti-Aging im Winter – die besten Tipps und Tricks

Frau auf einem Berg für Anti-Aging im Winter

Anti-Aging ist ein großes Thema für viele Menschen, doch vor allem im Winter wird unsere Haut stark strapaziert, sodass wir unsere Pflege-Routine anpassen sollten. Hier haben wir alle wichtigen Tipps und Tricks zum Thema Anti-Aging im Winter zusammengefasst, damit die Haut in der kalten Jahreszeit nicht an Elastizität, Vitalität und Frische verliert.

Anti-Aging ist ein großes Thema für viele Menschen, doch vor allem im Winter wird unsere Haut stark strapaziert, sodass wir unsere Pflege-Routine anpassen sollten. Hier haben wir alle wichtigen Tipps und Tricks zum Thema Anti-Aging im Winter zusammengefasst, damit die Haut in der kalten Jahreszeit nicht an Elastizität, Vitalität und Frische verliert.

Warum ist Anti-Aging im Winter so wichtig?

Bevor wir mit den besten Tipps zu Anti-Aging im Winter beginnen können, müssen wir konkret bestimmen, wieso Anti-Aging vor allem im Winter solch eine große Rolle spielt. Die Wahrheit ist, durch die stetige Heizungsluft trocknet unsere Haut rapide aus. Nicht nur das, auch die vielen Lagen an Kleidung können unserer Haut sowie der Elastizität schwer zusagen. Die trockene Luft lässt unsere Haut an Frische verlieren, es bilden sich schneller Falten und alles in allem, sieht sie nicht so vital aus, wie wir es gerne hätten. Sicherlich kann das sehr frustrierend sein, doch mit der richtigen Kosmetik und den idealen Beautyprodukten kann dem entgegengewirkt werden.

Die besten Tipps und Tricks für Anti-Aging im Winter:

Winterblues, Falten und trockene Haut? Ja, es ist kein Wunder, wieso der Winter nicht unbedingt zu unseren liebsten Jahreszeiten gehört. Doch hat auch der Winter seine eigene Magie. Mit unseren Tipps und Tricks für Anti-Aging im Winter erstrahlt die Haut wieder in neuem Glanze.

MEHR  Nasolabialfalten entfernen - eine Patientin spricht über ihr erstes Mal

Sonnencreme für den Tag

Obwohl sich die Sonne im Winter scheinbar nicht blicken lässt, ist es dennoch wichtig auf eine Creme mit Lichtschutzfaktor zu setzen. Fakt ist, die Hautalterung wird durch die UV-Strahlen der Sonne beschleunigt und diese UV-Strahlen lassen sich auch an bewölkten Tagen finden. Wir empfehlen eine Tagescreme mit mindestens einem Lichtschutzfaktor von 30. Diese kann gerne mehrmals am Tag aufgetragen werden.

Reichlich Wasser trinken

Anti-Aging beginnt von innen! Durch die Heizung und die allgemein trockene Luft im Winter können wir schnell an Feuchtigkeit verlieren, sodass es wichtig ist ausreichend zu trinken. In der Regel wird empfohlen, dass ein Erwachsener rund 2 Liter Wasser am Tag trinkt, doch kann es im Winter gerne mehr sein. Optional hilft auch koffeinfreier Tee, um zugleich Wärme zu schenken.

Hyaluronsäure und Retinol als wahre Wunderwaffen

Wenn es um Anti-Aging geht, dann werden Produkte mit Hyaluronsäure und Retinol stark gefeiert. Diese können leicht in die tägliche Routine eingebaut werden und sollen langfristig Falten bekämpfen und vorbeugen. Wichtig ist bei Retinol zu vermerken, dass dieses Mittel lieber am Abend verwendet werden sollte. Es macht die Haut besonders sensibel und kann in Kombination mit der Sonne zu Hautirritationen führen.

Feuchtigkeit für die Lippen

Die Lippen leiden besonders im Winter. Sie werden brüchig, fahl und auch unangenehm, sodass es besonders im Winter wichtig ist reichlich Feuchtigkeit zu spenden. Wir empfehlen, auf Lippenbalsam mit Sheabutter zu setzen. Sheabutter ist eine wahre Feuchtigkeitsbombe und wird direkt Abhilfe schaffen. Nicht nur ist sie reich an Feuchtigkeit, sondern schenkt sie auch wichtige Vitamine, sodass sich die Lippen schön und angenehm anfühlen.

MEHR  Schlafstörungen behandeln - kann man schlafen lernen?

Fazit: Extra Pflege im Winter für vitale Haut

So unangenehm der Winter manchmal sein mag, ist es ebenfalls eine wirklich einzigartige Jahreszeit. Mit der richtigen Pflege, kann jeder die kalte Jahreszeit aus vollen Zügen genießen und der Haut sowie den Lippen die nötige Feuchtigkeit, Vitamine und Aufmerksamkeit schenken, welche nötig ist, um das beste Anti-Aging Resultat zu erreichen. Für einen langfristigen Erfolg ist es unerlässlich, die persönliche Pflege- und Anti-Aging-Routine nach jeder Jahreszeit anzupassen. So kann man sicher sein, dass die Haut stetig das bekommt, was sie benötigt, um frisch, vital und jung auszusehen.

Foto: Pexels/S/Migaj

You Might Also Like

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner