Anti-Aging Face Care Top-Thema

Hyaluron trifft Sonnenschutz: Urlaub für die Haut

powered by medipharma cosmetics

Der Sommer läuft auf Hochtouren und Sonnenlicht ist Doping für Körper und Seele! Wie wir wissen hat die Sonne leider auch ihre Schattenseiten. So funktioniert moderner Sonnenschutz!

Sonnenschein tut einfach gut: Atmung, Durchblutung, Stoffwechsel, Kreislauf werden angeregt und Vitamin D gebildet, das die Knochen stabilisiert. Auch der Sauerstoffgehalt im Blut wird erhöht und die Abwehrkräfte gestärkt. Eine Extra-Portion des Glückshormons Serotonin verwöhnt außerdem die Seele. Als Folge hat man im Sommer oft mehr Power und gute Laune.Genuss ohne Reue verspricht innovativer Sonnenschutz. Wenn man unter empfindlicher Haut leidet und vorzeitiger Hautalterung entgegen wirken möchte, ist die Wahl der richtigen Produkte besonders wichtig.

Allein 80 Prozent der vorzeitigen Hautalterung gehen auf das Konto von UV-Strahlung. Die kurzwelligen UVB-Strahlen bräunen die Haut indirekt. Sie regen die Entstehung von Melanin an, was die Haut braun aussehen lässt. UVB-Strahlen sind gefährlich, aber kalkulierbar. Wo sie besonders stark sind, braucht man Sonnenschutz mit hohem Lichtschutzfaktor.

Die langwelligen UVA-Strahlen machen direkt braun, dringen tiefer in die Haut ein und lösen dort irreparable Langzeitschäden aus: Das Bindegewebe wird geschwächt, die Haut verliert ihre Elastizität – freie Bahn für Falten (Photo-Aging). UVA-Strahlen können sogar die Genstruktur in den Zellen verändern und langfristig zu Hautkrebs führen.

Sonnenschutz mit Hyaluronsäure

Neue wissenschaftliche Erkenntnisse zeigen, dass die Haut nicht nur durch UV-Licht geschädigt wird. Sie kann sich in der Sonne innerhalb von nur 20 Minuten auf bis zu 40 Grad erwärmen. Dieser Hitzestress beschleunigt den Kollagenabbau und führt so zum so genanntem Thermal-Aging.

Zum Glück arbeiten die Wissenschaftler der Beauty-Industrie an immer besseren Schutz- und Pflegeprodukten, an neuen Inhaltsstoffen und ausgeklügelten Texturen. Und die versprechen jetzt einen neuen Goldstandard in Sachen Licht- und Hitzeschutz. So hat das wissenschaftliche Team von medipharma cosmetics die Schutz-Formel von der „Hyaluron Sonnenpflege Gesicht“ um einen neuen Anti-Aging-Wirkstoff verstärkt. Ein spezieller Repair-Komplex schützt vor Hitzestress, Vitamin E bindet freie Radikale und die Hyaluronsäure in pharmazeutischer Qualität spendet intensive Feuchtigkeit. Auf Mineralöle und Parabene wird verzichtet, weshalb die Produkte auch für empfindliche Haut bestens geeignet sind.

Um im Sommer geschützt zu sein, muss man sich auch an bestimmte Eincreme-Regeln halten. Aktuelle Studien haben nämlich gezeigt, dass sich über 30 Prozent der Deutschen immer noch nicht ausreichend mit Sonnencreme schützen. In speziellen Anwendungstest konnte außerdem nachgewiesen werden, dass viele Verbraucher eindeutig zu wenig Sonnencreme auftragen. Dadurch wird der auf der Packung angegebene Lichtschutzfaktor gar nicht erreicht. Oft wird nur 0,5 bis 1,5 mg Creme pro Quadratzentimeter Haut aufgetragen und damit nur etwa die Hälfte des Schutzes erreicht. Als Regel sollten zwei Fingerlängen Sonnencreme auf dem Gesicht verteilt werden.

Aufmacherfoto: Shutterstock

Produktfoto: PR

You Might Also Like

error: marinajagemann.com