Ästhetische Medizin Beauty Behandlungen Gesicht Lippen Top-Thema

Schöne Lippen mit Laser statt mit Hyaluron

Schöne, volle Lippen sind der Inbegriff von Weiblichkeit. Ein ansprechendes Lachen ist für die meisten Menschen ein wichtiges Attraktivitäts-Merkmal und steht ganz oben auf der Wunschliste beim Beauty Doc. Aber wie genau sollten perfekte, schöne Lippen aussehen?

Die wichtigste Frage zu diesem Thema lautet: Wie groß sollten die Lippen einer Frau idealerweise sein? Diesem Thema haben sich Schönheitschirurgen aus den USA in einer aktuellen Studie gewidmet. Mit spannenden und überraschenden Ergebnissen zum Thema schöne Lippen.

Es wurde untersucht, ob Fülle und Größe der Lippen als Merkmale für schöne Lippen ausschlaggebend sind. Dazu haben die Ärzte Probanden Bilder von Lippen gezeigt, die via Bildbearbeitung vergrößert und verkleinert wurden. Ein interessantes Ergebnis: Sind die Lippen zu üppig, wird das eher mit Ablehnung bewertet. Aufgespritze Schlauchboot-Lippen vom Beauty Doc sind also so out wie Miniplie beim Friseur. Ein Plädoyer für natürlich schöne Lippen!

Wie bekommt man schöne Lippen?

Zwei Frauen mit schönen Lippen

Die Plastisch Ästhetische Chirurgin Dr. Anna-Theresa Lipp setzt ein neues Laser-Verfahren ein, damit Lippen nicht künstlich aufgespritzt erscheinen. Zum Glück gibt es im Bereich ästhetischer Behandlungen immer neue Technologien. Eine innovative Lösung für vollere Lippen ohne schmerzhafte Injektionen ist der Laser LipLase von FOTONA.

Diese nicht-invasive Laser-Behandlung setzt auf die Kraft von Lasern, um das körpereigene Kollagen in den Lippen anzuregen. Durch gezielte Wärme wird eigenes Kollagen entwickelt, natürliches Volumen und einen Straffung erreicht. Und wie funktioniert diese Methode?

LipLase ist eine nicht-ablative Er:YAG-Behandlung, die mit einer kontrollierten und sanften Erwärmung die Neubildung von Kollagen stimuliert und das Gewebe strafft. Effekt: Verbesserung von Straffheit und Elastizität des behandelten Gewebes. Und das Ergebnis?

MEHR  Morpheus8 - Erfahrung mit dem thermischen Lifting ohne OP!
schöne Lippen
  • Vollere, weichere Lippen
  • Betonung der Lippenkontur
  • Verbesserung der Hautstruktur
  • Verringerung von Lippenfältchen
  • Stimuliert die Kollagen-Remodellierung
  • Regt die neue Kollagensynthese an
  • Ohne Nadeln, ohne Ausfallzeit

Natürlich aussehende, sinnliche Lippen, ohne die Notwendigkeit von Injektionen oder das Risiko künstlich wirkender Effekte.

Lippenfältchen verschwinden

Die Behandlung dauert etwa 20 bis 40 Minuten. Das erste Behandlungsergebnis ist unmittelbar nach der Behandlung sichtbar. Die Wirkung des Treatments nimmt in den Folgewochen kontinuierlich zu, da die Bildung von Kollagenfasern in der Haut stimuliert und die Haut dadurch “aufgepolstert” wird. Der vollständige Effekt ist nach cirka zwei bis drei Wochen erreicht.

Um ein gravierenderes und langanhaltenderes Ergebnis zu erzielen, werden insgesamt zwei bis drei Behandlungen in einem zeitlichen Abstand von vier bis sechs Wochen empfohlen.

Die schönen Lippen einer Frau

Was ist der Unterschied zwischen Hayluronfillern und LipLase?

Lippen-Filler arbeiten mit Hyaluronsäure, die in Ihre Lippen injiziert wird. Die Ergebnisse sind gleich nach der Injektion deutlich sichtbar, da sich die Lippen sofort viel praller und voller anfühlen und aussehen. Die Hyaluronsäure wird jedoch vom Körper verstoffwechselt. Aus diesem Grund halten die Ergebnisse nur vier bis sechs Monate und erfordern Wiederholungsbehandlungen.

Achtung! Gefahr von Narbenbildung!

Wenn eine Lippe immer wieder zu viel mit Hyaluronsäure behandelt wird baut der Körper Bindegewebe auf. Wenn Injektionen bzw. Spritzen immer wieder an die gleiche Stelle kommen, bildet der Körper so etwas wie eine innere Narbe, so dass dann eine Lippenkorrektur nicht mehr möglich ist. Das heißt, vor allem für junge Mädchen, die zu viel Lippe wollen, dass eine Korrektur mit 50 oder 60 Jahren sehr schwer wird.

MEHR  Bauch weg mit Liposuktion – eine schmerzhafte Erfahrung

Außerdem können bei Filler-Injektionen in die Lippen verschiedene Risiken und Gefahren auftreten, darunter:

  1. Infektionen: Jede Injektion birgt das Risiko einer Infektion, insbesondere wenn die Injektion unsachgemäß durchgeführt wird oder wenn sterile Techniken nicht eingehalten werden.
  2. Allergische Reaktionen: Einige Personen können allergisch auf die in den Fillern enthaltenen Substanzen reagieren, was zu Rötungen, Schwellungen oder anderen Hautreaktionen führen kann.
  3. Überfüllung oder Unebenheiten: Wenn der Filler zu viel injiziert wird oder ungleichmäßig verteilt ist, können die Lippen überfüllt oder unregelmäßig aussehen.
  4. Blutergüsse und Schwellungen: Nach der Injektion können Blutergüsse und Schwellungen auftreten, die jedoch normalerweise innerhalb weniger Tage abklingen.
  5. Gefäßembolie: Eine seltene, aber ernste Komplikation ist die versehentliche Injektion des Fillers in ein Blutgefäß, was zu einer Gefäßembolie führen kann. Dies kann zu Gewebeschäden oder sogar zu schwerwiegenderen Komplikationen führen.

Fotona LipLase geht einen neuen Weg. Anstatt eine Hyaluronsäure in die Haut zu injizieren, wird der spezialisierte Laser verwendet, um die natürliche Kollagenproduktion des Körpers zu fördern und zu steigern. Die Ergebnisse nach der Laserbehandlung sind sichtbar, aber nicht so ausgeprägt wie die Ergebnisse nach einem Filler-Treatment.

Gibt es Ausfallzeiten?

Es gibt keine Ausfallzeit. An den ersten fünf bis sieben Tagen nach der Behandlung ist eine leichte Schwellung und Rötung der behandelten Stellen sichtbar und es kommt zu einem oberflächlichen Peeling der Haut. Unmittelbar nach der Behandlung ist man direkt wieder einsatzfähig.

Aufmacherfoto: Shutterstock.com, Fotos: Canva

You Might Also Like

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner