Anti-Aging Face Care Top-Thema

Minimalist Beauty – weniger ist mehr

Die täglichen Anti-Aging-Pflegerituale für eine schöne, gesunde und junge Haut sind wichtig und richtig. Keine Frage. Aber wenn man mal zusammenzählt, wie viele verschiedene Inhaltsstoffe von Cleanser, Toner, Serum, Gesichts- und Augencreme und tagsüber dann noch Make-up und Puder die Haut pro Tag verkraften muss, dann kommt man locker auf 100 oder auch mehr. Manche Cremes enthalten sogar 80 Inhaltsstoffe. Eine einzige Creme! Man mag es ja kaum glauben…

Klar ist: Ohne Anti-Aging-Pflege wird die Haut trocken und schuppig, es bilden sich Falten und Fältchen, Pigmentflecken und sie reagiert mit Unreinheiten und verstopften Poren. Auf der anderen Seite reagiert vor allem empfindliche Haut mit Unreinheiten, Rötungen und Pickeln auf die vielen verschiedenen Inhaltsstoffe der Cremes, Seren und Lotionen. Bis hin zu Allergien oder auch Neurodermitis.

Die neue Less-is-more-Philosophie aus Amerika findet auch bei uns immer mehr Anhänger. Produkte mit wenigen Wirkstoffen, dafür aber in maximaler Konzentration. Denn die Wirksamkeit eines Produkts hängt schließlich nicht davon ab, wieviel drin ist. Viele Inhaltsstoffe bedeuten logischerweise, dass von jedem nur eine kleine Menge in der Creme drin sein kann. Und gerade bei Anti-Aging-Pflege kommt es darauf an, dass die Produkte hochwirksam sind. Weniger ist mehr!

Die Lösung: Minimalist Beauty

Zum Minimalist Beauty-Trend gehören auch reduzierte Reinigungsrituale. Das Gesicht morgens nur mit Wasser reinigen und abends statt eines Cleansers zum Beispiel ein Mizellen-Wasser benutzen und hinterher mit einem angefeuchteten Wattebausch ein Gesichts-Öl auftragen. Hinterher keine Nachtcreme mehr benutzen.

Nur 10 Inhaltsstoffe

Bei der Gelegenheit kann man auch gleich mal im Badezimmerschrank nachsehen, was man wirklich braucht und was nicht. Drei verschiedene Cleanser zum Beispiel braucht kein Mensch, und die Dekolletee-Creme, die schon so lange unbenutzt im oberen Regalfach rumsteht, sowie den eingetrockneten Nagellack in Punk-Pink – weg damit.

Ich habe gestern unter anderem zwei Toner, beide halbleer, eine Augencreme, Mindesthaltbarkeits-Datum seit 6 Monaten überschritten, und eine Gesichtscreme, von der ich Pickelchen kriege, aber jedesmal hoffte, dass es diesmal NICHT so ist, vernichtet. Ich fühlte mich nach der Aufräumaktion wunderbar befreit!

Keines dieser Anti-Aging-Beautyprodukte hat mehr als 10 Inhaltsstoffe:

Produkte von links nach rechts/unten:

  1. Stop Stress-Ampulle aus der Ampoule Concentrates-Linie von Babor (7 x 2 ml, 29,90 Euro)
  2. Purifying Formula cellJET-Set von Reviderm (5 x 5 ml, mit Ultraschallgerät, 149 Euro)
  3. Skin Balm von Klapp X-Treme in Light Beige oder Classic Beige (30 ml, 22,10 Euro) 
  4. Pure Serum Collection mit jeweils nur einem Wirkstoff von Apot.Care (je 10 ml, je 29 Euro);

Minimal_is_Optional_Marina_Jagemann_

Text: Conny Eyssen

Aufmacherbild: Pexels/it’s me neosiam

Fotos: PR

 

You Might Also Like

error: marinajagemann.com