Case Studies Hair Top-Thema

Mehr Haare dank der richtigen Haarpflege

An manchen Tagen ist es buchstäblich zum Haare raufen. Dann ist meine eh nicht besonders üppige Haarpracht gänzlich ohne Glanz und Fülle. Leider kommt das immer öfter vor und ich muss feststellen, dass im Laufe der Jahre nicht nur das Volumen im Gesicht, sondern auch auf dem Kopf nachlässt. Was ist jetzt die richtige Haarpflege?

Für Haarpflege habe ich mir bisher nicht besonders viel Zeit genommen. Liegt es vielleicht daran, dass die Fülle schwindet? Das werde ich jetzt recherchieren und spreche mit einem Haarexperten.

„Solange wir jung sind, befinden sich stets 85 Prozent der Haare in der Wachstumsphase und bleiben zwischen drei und sechs Jahre fest in der Kopfhaut verankert. Danach fallen sie aus, maximal 100 Stück am Tag gelten als normal“, erklärt José Ginestar, Forschungsleiter international bei Sisley. Ich erfahre außerdem, dass die Haare vor allem durch hormonelle Veränderungen im Laufe der Jahre immer feiner nachwachsen, ihre Widerstandskraft verlieren und die Haarwurzeln immer weniger fest verankert sind.

Die richtige Haarpflege 

Das die Kopfhaut die Grundlage für gesundes Haar bildet, ist mir theoretisch klar. Ist ja auch logisch – und trotzdem habe ich sie bisher konsequent vernachlässigt. Dabei, so wird mir weiter erklärt, ist die Kopfhaut bei immer mehr Menschen ein echtes Sensibelchen und oft im Ungleichgewicht, was Haarausfall fördert. Die Ursachen sind vielfältig: Neben emotionalem Stress sind es vor allem eine falsche Ernährung mit Industrie-Food, Medikamente oder eine hormonelle Dysbalance. Das häufige Haare färben und tägliche Styling sind auch nicht gerade ein Erholungsprogramm. Haarspezialisten empfehlen deshalb dringend, der Haut auf dem Kopf die gleiche Aufmerksamkeit zu schenken, wie dem Gesicht. Reine Haarpflege war also gestern, jetzt ist „Scalpcare“ dran.

Haircare is the new Skincare

Was viele außerdem nicht wissen: Die Kopfhaut ist um einiges durchlässiger als die Haut im Gesicht, hat mehr Poren und ist dadurch auch sehr viel aufnahmefähiger. Es lohnt sich also, auf spezielle und typgerechte Pflegeprodukte zu setzen. Da kommt die neue Haircare-Range von Sisley genau richtig. Nachdem sich bei mir die Gesichtspflege des französischen Beauty-Unternehmens bereits bewährt hat, bin ich hochmotiviert „Hair rituel“ zu testen. Zumal der Claim: „Haircare ist the new skincare“ genau mein Anliegen trifft.

Wie das Ergebnis ausfällt, und ein Podcast mit Haarspezialist Thomas Kemper am nächsten Montag, den 12.3. mehr!

sisley hair rituel, sisley hair care, marina jagemann

Fotos: altafulla/Shutterstock.com, Stills: PR

You Might Also Like

error: marinajagemann.com