Top-Thema

Longevity – Health & Wellness in Hotels

Longevity im Krallerhof

Weltweit führende Trendsetter im Spa-Business trafen sich unter dem Motto “loop wellbeing” im legendären 5-Sterne-Hotel Palace in Meran zu einem Austausch und präsentierten in perfekt und liebevoll organisierten Workshops und Vorträgen, wohin die Wellness-Reise geht. Ein Schwerpunkt war das Thema Longevity – Langlebigkeit. Wir stellen jetzt regelmäßig Top-Adressen vor.

Zu den Zukunftsthemen zählen ganz sicherlich Gesundheit und Prävention, immer öfter unter dem Begriff Longevity zusammengefasst. Besonders der so genannte zweite Gesundheitsmarkt (Selbstzahler) wächst ständig und die Nachfrage ist größer als das Angebot. Kein Wunder also, dass auch viele Hotels inzwischen auf „Medical Wellness“ setzen. Allerdings ist es gerade in diesem Segment wichtig, dass dieser Begriff nicht als reines Marketing-Tool missbraucht wird. Es reicht sicherlich nicht, dass ab und zu ein Arzt bei Nachfrage im Hotel erscheint, um sich als Medical-Wellnes-Spa zu positionieren.

Longevity im Hotel Palace in Meran

Es geht vielmehr darum, dass in einem Medical-Spa die medizinische Kompetenz rund um die Uhr vorhanden ist. Dass das Hotel über moderne Präventions- und Gesundheitseinrichtungen verfügt, medizinisches Fachpersonal für Diagnostik und Check-ups zur Verfügung steht. Dazu sollte ein ganzes Team von Ärzten und fundiert ausgebildeten Therapeuten zur Verfügung stehen.

Longevity – gesund alt werden

Selbstverständlich kommt in den Hotels aber auch das Thema Genuss nicht zu kurz. Im Gastgeber Hotel “Palace Merano” wird dieses Konzept unter dem Motto “Health for Life” konsequent seit 20 Jahren umgesetzt. Die sogenannte Revital Methode ist ein Detox-Konzept für Langlebigkeit. Dazu stehen zum Beispiel Kurporgramme wie “Revital Detox for Longevity”, “Revital Slow Aging” oder “Revital Remise En Forme” zur Verfügung.

Langlebigkeit wird zum Trend-Thema in Health & Wellness Hotels

Auch in der “Villa Eden”, ebenfalls in Meran, setzt man nachhaltig auf das Thema Prävention und Longevity. Das Hotel gehört zur Gruppe der Leading Hotels of the World und bietet neben den zahlreichen Gesundheits-Angeboten in drei Restaurants auch Gourmet-Genuss auf hohem Niveau. Geradezu futuristsich mutet das Projekt “Tulah Clinical Wellness Retreat” mit Genome Diagnostik, Neuropathie und biologischen Age Checks in Kerala (Indien) an. Das Retreat eröffent im Oktober 2024.

MEHR  Was bringt eine Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure?

Auch nachhaltige Spa-Angebote sind gefragt wie nie. Das hat sicherlich zum einen damit zu tun, dass wir in Sachen Umweltschutz inzwischen sehr senisbilisiert sind. Immer mehr Menschen verstehen, dass Umweltbewusstsein bei jedem Einzelnen anfängt, wir also langfristig beispielsweise etwas gegen den CO2-Ausstoß tun müssen, um die nachfolgenden Generationen nicht komplett in unseren Umweltsünden versinken zu lassen.

Im Krallerhof, seit vier Generationen von der Familie Altenberger geführt, sind Nachhaltigkeit, Umweltschutz und “Medical Wellness” in besonderer Weise kombiniert. Erst im letzten Jahr wurden beispielsweise 700 neue Bäume vor der Haustür des Hotels gepflanzt. Der Ressourcenverbrauch sowie die Emissionen wurden reduziert. Im Spa geht es um Themen wie Biohacking, Stoffwechselmessungen, Herzratenvariablität oder Regeneration.

Longevity im Hotel Lefay in den Dolomiten

Das Lefay Resort & Spa Dolomiti wurde bereits als “Bester Spa in Europa” und als “Bestes nachhaltiges Hotel in Europa” ausgezeichnet. Hier dreht sich alles um die Themen Natur und Nachhaltigkeit. Grüner Luxus mitten im Weltnaturerbe Dolomiten. Das Lefay in Gargnano am Gardasee wurde gerade frisch renoviert.

Fotos: Krallerhof, Hotel Lefay, Palace Meran

You Might Also Like

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner