Anti-Aging Face Care Top-Thema

Sommersprossen – verstärken oder loswerden?

Glücklich ist, wer sie hat. Sommersprossen.  Denn er muss sie nicht – wie viele Stars – mühsam Punkt für Punkt aufmalen. Warum sie das tun?  Sommersprossen machen Falten und Fältchen so gut wie unsichtbar (also jünger), sind sexy und verleihen selbst eleganten Damen einen Hauch von Hippie. Aber sommersprossige Haut braucht spezielle Pflege. Und die soll sie bekommen.

Ich habe gefühlte 688.549 Sommersprossen. Jede einzelne ist einzigartig. Das ist wie bei den Schneeflocken, das ist auch keine wie die andere. In meinen Teenagerzeiten waren die Punkte ungefähr so beliebt wie die von der Oma gestrickten Unterhosen für den Winter. Die aus der kratzigen Wolle. Also habe ich kiloweise Make-up verbraucht. Ich bin mir ziemlich sicher, dass ich einige Beauty-Unternehmen zu einem nicht unerheblichen Teil mitfinanziert habe. Inzwischen sind Sommersprossen “en vogue” und mein Make-up-Verbrauch drastisch gesunken und ich pflege meine Sommersprossen äußerst liebevoll.

Was  die kleinen Punkte mögen: Wenn Reinigung und Pflege sorgsam auf den Hauttyp angestimmt sind – fettig oder trocken und so weiter.  Wer mit sommersprossiger Haut punkten kann, muss sich damit abfinden, dass sie eine Diva ist und zu Irritationen und Rötungen neigt, wenn sie mit zu vielen Konservierungs-, Farb- und Duftstoffen in Berührung gebracht wird.

Sommersprossen als SchönheitsmerkmalSommersprossen sind eitel – sie wollen gesehen werden. Also nur eine ganz leichte, flüssige Foundation benutzen. Damit die Hippie-Flecken ins rechte Licht gesetzt werden, folgende Make-up-Anleitung beachten: Die Foundation bitte nur partiell an den Stellen auftragen, an denen die Pünktchen nicht gesehen werden sollen. So kommen meine schönsten Punkte besser zur Geltung. Rat Nr. 2: Alternativ kannst das Make-up auf dem ganzen Gesicht auftragen – bitte nur gaaanz wenig!!! – und die Stellen wieder abwischen, an denen die Püncktchen einfach sexy sind. (Man merkt: Sommersprossen können ganz schön eingebildet sein … Meine möchten sich immer an den Wangen und der Nase präsentieren.

Sommersprossen loswerden?

Als Finish verlangt sommersprossige Haut nach losem Puder, der den Teint mattiert. Manche kleine Pünktchen sind allerdings scheu und möchten sich verstecken – bitte sehr, ein Concealer macht’s möglich. Sommersprossen stehen auf warme Farben in allen Schattierungen, bei Make-up, Lippenstift und Rouge. Sie wissen warum: damit sehen sie einfach besser aus!

Die kleinen Punkte haben eine Mission. Ihre Message ist: “Du hast eine sonnenempfindliche Haut! Bitte, bitte benutze Produkte mit SPF! Bitte vor allem an Stirn, Nasenrücken, Wangen und Schultern!” (Ja, ja, ist ja gut. Wir haben verstanden. Sommersprossige Haut ist durstig und nur zufrieden, wenn man sie zweimal in der Woche mit einer Feuchtigkeits-Maske verwöhnt. Ansonsten ist sie beleidigt und reagiert schnell mit schuppigen Stellen und einem müden, grauen Teint. Das gilt ebenso für ein softes Peeling. “Das möchten wir bitte 1 x pro Woche haben”, betteln sie dauernd.

Sommersprossen verstärken!

Sommersprossen verstärken: Ach ja, der Profi-Tipp für alle, die nur ein paar Sommersprossen haben oder gar keine: mit zwei Augenbrauenstiften in zwei unterschiedlichen Nuancen die Pünktchen aufmalen. So sehen sie natürlicher aus. Am besten in der Nasenregion etwas verschwenderischer sein und auf den Wangen eher sparsam. Und nicht zu akkurat verteilen, sondern hübsch unregelmäßig. Ganz wichtig: Beim Auftupfen der Punkte den Stift mal stärker und mal nur ganz leicht aufdrücken – sieht so echt aus, dass natürliche Sommersprossen garantiert grün vor Neid werden.

Sommersprossen verstärken mit der richtigen Pflege Pflege für Sommersprossen Sommersprossen entfernen ist nicht immer leicht: besser vorbeugen!
Intensiv-Feuchtigkeitsmaske: “Moisturize Hydrating B5 Masque” von SkinCeuticals (75 ml, 51,30 Euro) Mindert Falten und Fältchen, beruhigt gestresste Haut und lässt sie rosig strahlen: “Anti-Aging Oil” von 3LAB (30 ml, 300 Euro) Schützt mit Stammzellen aus dem nordischen Drachenkopf, einer Pflanze aus dem Baltikum, vor UVA- und UVB-Strahlen sowie Freien Radikalen: “SPF 30 Plant Stell Age-Defying Sunscreen” von Mádara (40 ml, 29 Euro)

 

Sommersprossen verstärken? Mit der richtigen Pflege wird auch sensible Sommersprossen-Haut gepflegt. Sommersprssen entfernen? Pigmentflecken lassen sich nicht so leicht wegcremen Pigmentflecken und Sommersprossen brauchen spezielle Pflege
Peeling – ja, bitte, aber sanft muss es für Frauen mit sommersprossiger Haut sein: “Rose Diamond Exfoliating Cleanser” von  The Organic Pharmacy (120 ml, 65 Euro) Ein Hauch von Make-up, ohne dass die Sommersprossen überdeckt werden: “Double Wear Nude Water Fresh Makeup SPF 30” von Estée Lauder (30 ml, 44 Euro) Anti-Age und Strahlkraft: kleine Wunderwerke aus dem Wasser lassen Sommersprossen strahlen. Gel-Maske “Illuminating Pearl” von Sans Soucis (50ml, 25 Euro)

Text: Conny Eyssen

Aufmacherfoto: Shutterstock/tiger1977, Fotos: PR

 

You Might Also Like

error: marinajagemann.com