Browsing Tag

The Chedi

Recreation Top-Thema

Cooking for friends

Rufus Beck und Freundin Jo Kern, Jochen Busse, Rene Heinersdorff, Harold Faltermeyer, Claudia Jung mit Mann Hans Singer, Nick Wilder, Christine Mayn

Endlich wieder Reisen! Gibt es jetzt etwas Schöneres, als in einer Runde von Freunden an einem herrlichen Ort gemeinsam zu kochen? Ich durfte beim Cooking Event dabei sein, als PR-Expertin Birgitt Wolff mit ihrer Event-Reihe “Carlos André Cooking for Friends” eine illustre Runde zu einem Event mit Kochkurs der besonderen Art versammelt hat: Rufus Beck, Jochen Busse, Rene Heinersdorff, Nick Wilder, Andrea Kathrin Loewig und Claudia Jung haben im The Chedi Lustica Bay, einem Luxushotel in Montenegro, jede Menge Spaß und Gourmet-Freuden erlebt.


Für die meisten ist es die erste Auslandsreise nach dem Lockdown und nicht zuletzt deshalb ist die Stimmung der bunten Truppe von Beginn an fröhlich und optimistisch. Viele kennen sich schon lange, treffen sich immer wieder, aber eine gemeinsame Zeit mit Cooking for Friends hat doch Seltenheitswert…

„Ich bin schon sehr viel gereist, aber Montenegro ist für mich Neuland! Es ist unglaublich schön hier, die Natur mit den vielen Buchten, Bergen, Wäldern und Gebirgsseen einfach umwerfend”, begeistert sich Multitalent Rufus Beck. Und schon Lord Byron schwärmte: “Die schönste Begegnung zwischen Land und Meer ist die Küste von Montenegro.”

Die kleinste Republik des ehemaligen Jugoslawiens ist für viele noch unbekannt. Seinen besonderen Charme zeigt Montenegro in der Lustica Bay an der Adriaküste, wo das erste öko-zertifizierte Projekt des Landes entsteht: die Bucht von Lustica mit dem Hotel The Chedi Lustica Bay. “Alles hier ist in nachhaltiger Bauweise mit lokalen, umweltfreundlichen Materialien entstanden. Die gesamte Bucht passt harmonisch in die Umgebung, was das wichtigste Ziel für uns als Entwickler von Destinationen ist”, erklärt Jens Feise, CEO der Orascom Hotels Management AG.

 Die Natur Montenegros präsentiert sich im Lovcen Nationalpark besonders prachtvoll. Zusammen mit seiner Lebensgefährtin, Schauspielerin, Sprecherin und Coach-Expertin Jo Kern, nahm der Outdoor-Fan Rufus Beck die 461 Stufen zum Mausoleum des Dichterfürsten Petar II so schnell, dass er schon wieder unten war, als der Rest der Cooking for Friends Reisegruppe sich gerade zur Besichtigung aufmachte.

Cooking for Friends – Event der Extraklasse

Jochen Busse macht auf dem Boot Yoga
Jochen Busse macht auf dem Boot Yoga Foto: Agentur Schneider-Press/ Erwin Schneider

Endlich wieder grenzenlose Freiheit genießen”, freut sich Jochen Busse, für den Reisen eine der wichtigsten Formen von Freiheit ist. Fit gehalten hat sich der Kultschauspieler auch in der Corona Zeit mit Yoga, das er schon seit Jahren täglich praktiziert. Aber auf einem wackeligen Boot – kein Problem wie er uns allen vor dem Start zu unserem Bootstrip präsentiert. Es ist einfach herrlich: “Carlos Andre Cooking for Friends” setzt wieder die Segel! Mit an Bord die neue Zigarrenkreation “Carlos Andre Cast off Toro”, deren Charakter Petra Lindenschmid, Vice President Arnold Andre Dominicana als “Symbiose aus majestätischer Eleganz und aufregendem Abenteuer” beschreibt.

Zurück im Hotel steht der Kochkurs unter der Leitung von Zeljko Knezovic, dem Executive-Chef des 5-Sterne Hotels auf dem Programm. Zunächst stand die Männertruppe mit Jochen Busse, Rene Heinersdorff und Rufus Beck, der übrigens in den vergangenen Monaten sehr viel für sich und seine Lebensgefährtin gekocht, am Herd. Das Menü: Rosmarin Gnocchi, gegrillter Seeteufel mit Thymian, Polenta und mediterranem Gewürzen sowie Erdbeer Mousse mit Basilikum Sorbet.

Zeljko Knezovic, Jochen Busse, Rene Heinersdorff, Rufus Beck
von links: Zeljko Knezovic, Jochen Busse, Rene Heinersdorff, Rufus Beck Foto: Agentur Schneider-Press/ Erwin Schneider

Der junge Küchenchef Zeljko Knezovic (35), dem Kenner seines Metiers eine große Karriere voraussagen, sah im Gegensatz zur zweiten Kochkurstruppe mit Claudia Jung, Andrea Kathrin Loewig und Nick Wilder bei den Herren noch ein gewaltiges Lernpotential.

Nick Wilder Foto: Agentur Schneider-Press/ W.Breiteneicher

Nicht nur für Nick Wilder ist Zigarrerauchen Entspannung und Genuss. Für ihn ist das Rauchen einer Zigarre ein Ritual, das er am liebsten an seiner Feuerstelle im selbst gebauten Traumanwesen in Montana, USA genießt. Er hatte sich bei einem Traumschiffdreh vor zehn Jahren schon überlegt, ob er sich nicht in Montenegro ein zweites Kuschelnest mit seiner Frau Christine bauen soll: “Ein schönes kleines Land mit sympathischen Menschen und so nah an Deutschland gelegen. Und im The Chedi kann man es ganz bequem drei Wochen aushalten, Tagesausflüge machen und immer wieder den Luxus genießen.”

Für mich ein Hochgenuss ist der Spa-Besuch im The Chedi. Unter dem Claim “Nourishing Wellness” werden hier von hochqualifizierten Therapeuten asiatisch inspirierte Treatments angeboten. Zur Produkt Range für Beauty-Rituale gehört “Voya Organic” – Pflege, die auf der Power von Algen basiert. Die Treatments selbst werden individuell in einem Vorgespräch abgestimmt. Ich genieße meine Massage in vollen Zügen: eine Mischung aus Lymphdrainage und Shiatsu…

Fotos: Agentur Schneider-Press/Erwin Schneider, /W.Breiteneicher, Spa-Foto: privat

error: marinajagemann.com