Browsing Tag

Menopause

Anti-Aging Hair Care Top-Thema

Haarige Krisen – was tun bei Haarausfall?

Bezahlte Werbung – in Kooperation mit der Marke Regaine (Johnson & Johnson GmbH)  

Feines und dünnes Haar kann einem den letzten Nerv rauben: Es fettet schnell und ist schwierig zu stylen. Noch viel schlimmer aber ist es, wenn man unter Haarausfall leidet. Volles, glänzendes Haar ist schließlich Ausdruck von Weiblichkeit und Vitalität. Was also tun, wenn die Haarpracht schwindet?

In der Regel befinden sich ca. 85 Prozent der Haare in der Wachstumsphase und bleiben zwischen drei und sechs Jahren fest in der Kopfhaut verankert. Danach fallen sie aus, maximal 100 Stück am Tag gelten als normal. Was man dagegen tun kann, wenn man deutlich mehr Haare verliert und unter Haarausfall leidet, lesen Sie hier:

Continue Reading

Body Case Studies Top-Thema

Laser-Lifting für die Vagina

Powered by Femilift

Wie eine Vaginalverjüngung zu neuer Lebensfreude führen kann erklärt die Berliner Gynäkologin Dr. Natalja Reich in unserem Video-Interview. Dazu der Video-Erfahrungsbericht einer Patientin. Sie berichtet über das Laser-Lifting für die Vagina.

Bisher gab für die Behandlung von vaginaler Trockenheit nur Hormontherapien – nicht von jeder Frau gewünscht, bei Vorerkrankungen zum Teil gar nicht möglich. Mit einer innovativen Laser-Technologie kann man außerdem die Vagina straffen und weitere Beschwerden nach Geburt oder Menopause behandeln. So funktioniert’s.

Continue Reading

Body Case Studies Top-Thema

Viva la Vagina!

Raus aus der Tabuzone: Die Vagina, für viele immer noch ein unbekannter Körperteil. Der Blick auf die intime Zone ist wichtig, denn nach der Menopause leidet jede zweite Frau an Problemen. Neue Laser können helfen!

Das Genital ist unser intimster Körperteil und tatsächlich auch für viele Frauen ein unbekanntes Wesen. Nicht nur das Vulva und Vagina verwechselt werden. Die wenigsten Frauen haben je davon gehört, dass es neue Lasersysteme gegen vaginale Problem gibt.

Continue Reading

Aesthetic Medicine Body

Tabuthema Vagina

Der weibliche Intimbereich ist schon seit längerem zu einem öffentlichen Thema geworden. Allerdings geht es dabei in erster Linie um die sogenannte Intimchirurgie, Maßnahmen mit denen Vulva und Vagina in erster Linie optisch verbessert werden soll. Dabei wird leicht vergessen, dass die Intimzone jenseits der Wechseljahre häufig auch zum gesundheitlichen Problemfall wird.

Etwa jede zweite Frau leidet nach der Menopause unter Scheidentrockenheit, medizinisch vulvo-vaginale Atrophie genannt. Wenn die Östrogenproduktion abnimmt, nimmt auch die Blutzirkulation in der Vagina ab, was zu trockenen Schleimhäuten führt. In der Folge kommt es zu Schmerzen, Juckreiz und Problemen beim Geschlechtsverkehr. Was kann man tun? Continue Reading

error: marinajagemann.com