Browsing Tag

Kalorienrestriktion

Anti-Aging Top-Thema

Anti-Aging – kann man das biologische Alter messen?

Medizinisch gesehen ist der Personalausweis ein ungenaues Dokument. Das Geburtsdatum hat meist nur wenig damit zu tun, wie alt jemand aus Sicht von Anti-Aging-Spezialisten wirklich ist. Alter kann man heute messen. Für Ärzte zählen statt dem chronologischen, vielmehr das biologische Alter. Wie man biologisches Alter berechnen kann und von welchen Parametern es abhängt lesen Sie hier.

Man ist so alt wie man sich fühlt – das gilt nicht unbedingt. Tatsächlich gibt es Indikatoren, an denen sich biologisches Alter ablesen lässt: Dazu gehören Hormonstatus, allgemeinmedizinischer Check-up, Knochendichtmessung, Muskel-Fett-Verhältnis, Hautzustand, körperliche und geistige Beweglichkeit. Ein Gentest gibt darüber hinaus Einblick in die Erbanlagen und enthält wichtige Anti-Aging-Botschaften. Und wozu das Ganze?

Continue Reading

Anti-Aging Body Care Top-Thema

Anti-Aging-Food – so funktioniert’s

Dinner-Cancelling war gestern. Heute lautet die Formel: Je weniger du isst, desto älter wirst du. Schon lange hat man in Sachen Anti-Aging die Bewohner der japanischen Insel Okinawa im Visier. Fast die Hälfte der 1,3 Millionen Einwohner haben hier nämlich das zweite Lebensjahrhundert erreicht. Was machen die Japaner in Sachen Anti-Aging-Food richtig?

Eins steht jedenfalls fest: Alterskrankheiten wie Diabetes, Herzerkrankungen oder Demenz kennen die Insulaner kaum. Und Übergewicht kommt so selten vor wie hierzulande Koi-Fische im Aquarium. Woran das liegt? Die Okinawer essen extrem wenig. Und das, was auf den Tisch kommt, ist sehr gesund: Fisch, Meeresalgen, fermentiertes Gemüse, Sojaprodukte und reichlich Obst. Alterforscher gingen nun der Frage nach, ob Kalorienreduzierung Alterserscheinungen hinauszögern kann.

Continue Reading

error: marinajagemann.com