Browsing Tag

Faltenunterspritzung

Health Top-Thema

Botox gegen Migräne und Depressionen?! Was kann der Allrounder?

Seit seiner Zulassung vor über 25 Jahren hat Botox in der Beauty-Branche erfolgreich Karriere gemacht. Überraschend ist die Tatsache, dass heute mehr als die Hälfte seines Umsatzes über therapeutische Anwendungen bei Erkrankungen erzielt wird und es aktuell zur Behandlung von immerhin 15 Erkrankungen zugelassen ist. So wird heute Botox gegen Migräne, aber auch bei Depressionen eingesetzt.

Der Aufstieg vom Bakterium zum Medikament begann 1993 mit der ersten Zulassung als Mittel gegen Lidkrämpfe. Ursprünglich also therapeutisch eingesetzt, machte man eher zufällig die Beauty-Entdeckung, dass die Behandlung am Auge auch einen faltenreduzierenden Effekt hatte. Wie schon in der ästhetischen Praxis beruht auch die medizinische Anwendung des Nervengifts auf seiner Fähigkeit, Muskelkontraktionen zu hemmen bzw. Muskeln lahmzulegen.

Continue Reading

Aesthetic Medicine Top-Thema

Blind durch Faltenunterspritzung?

Hyaluronsäure soll Falten glätten, den Teint strahlen lassen oder Lippen optimieren. Doch anders als bei Botox, dürfen auch Laien die Injektionen setzen. Mit zum Teil fatalen Konsequenzen bei der Faltenunterspritzung.

Laut dem Fachmagazin Medical Tribune werden Patienten nur selten darüber aufgeklärt, dass zu den Kompilkationen bei Filler-Injektionen auch ein Sehverlust gehören kann. Und auch Professor Raymund E. Horch, Direktor der Plastisch- und Handchirurgie Klinik der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg warnt vor den ernsten Folgen, wenn Hyaluronsäure aus Versehen oder mangelnder Kenntnis in ein Blutgefäß oder in einen Nerv gespritzt wird. Im schlimmsten Fall können neben Erblindungen auch ganze Teile des Gesichts absterben, was medizinisch als Gewebsnekrose bezeichnet wird.

Continue Reading

Aesthetic Medicine Face Top-Thema

Filler-Guide

Powered by Galderma

Es gibt Falten, die ein Gesicht interessant und ausdrucksstark machen. Doch es gibt auch Linien die stören, weil man dadurch grimmig aussieht, obwohl man eigentlich bester Laune ist. Dagegen helfen Filler. Sie sind Bestseller auf dem Anti-Aging-Markt. Immer neue Produktvarianten kommen auf den Markt, wodurch die Ergebnisse verbessert werden sollen. Das können die Hyaluron-Filler von Restylane – ein Filler-Guide:

Filler sind für unterschiedliche Aufgaben entwickelt in entsprechend verschiedenen Zubereitungen, zum Beispiel mit unterschiedlich großen Gelpartikeln. Die werden dann für feinere Linien, tiefe falten oder Volumenaufbau genutzt. Ganz wichtig: Immer auf Qualitätsfiller setzten. Billige Filler sind oft gar nicht offiziell zugelassen, halten nur kurz, und vor allem ist das Risiko und das Ergebnis überhaupt nicht absehbar. Welcher Filler für welche Gesichtpartie geeignet ist – hier ein Guide.

Continue Reading

Aesthetic Medicine Body Face Top-Thema

Highlights der Ästhetischen Medizin 2017

Die Ästhetische Medizin boomt und boomt. Immer neue Treatments, Geräte und Produkte. Wir haben sie kritisch unter die Lupe genommen und die bewährten Highlights aus dem Jahr 2017 zusammengestellt. Die Palette reicht von einer Weltneuheit gegen Cellulite über das Revival der Peelings bis zum viel beschriebenen Glow-Effekt. Ganz besonders gute Nachrichten für Frauen nach der Menopause: die Behandlung der Vagina ist zum Glück kein Tabuthema mehr. Continue Reading

Case Studies Face

Erfahrungsbericht: Erstgespräch zur Botox Behandlung

Wo fängt eine ästhetische Behandlung an? Mit der Beratung. Gut zu wissen, was man tun könnte (oder sollte), um optisch möglichst ewig jung zu bleiben – aber was macht eine gute Beratung aus? Worauf sollte man achten? Und vor allem: Gilt auch bei Beauty Docs der Mythos “zwei Ärzte, zwei Meinungen”? Der Check. Ein Erfahrungsbericht zu einem Erstgespräch einer Botox Behandlung.

Es gibt ein Alter, in dem man denkt, man sei unsterblich. Auch im ästhetischen Sinne. Bei mir war das mit etwa 17. Falten? Ich? Niemals! Aber jetzt, mit Anfang 30, stelle ich als kritische Selbstbeobachterin erste besorgniserregende Veränderungen fest. Nach einem langen Arbeitstag sieht die Haut um meine Augen herum alles andere als glattgebügelt aus. Und die untere Gesichtspartie, was soll ich sagen, scheint der Schwerkraft nicht mehr so recht zu widerstehen. Ich ahne: Masken, Kosmetikbesuche und Cremes werden langsam nicht mehr ausreichen, um das Projekt “Selbsterhaltung” auf Erfolgskurs zu halten. Continue Reading

error: marinajagemann.com