Browsing Category

Case Studies

Case Studies Top-Thema

Was hilft gegen geschwollene Augen?

Es gibt Baustellen im Gesicht, die lassen sich konstruktiv angehen und mit einigermaßen zufriedenstellendem Ergebnis beheben. Und es gibt solche, die unüberwindbar scheinen. Bei unserer Autorin waren es vor allem geschwollene Augen und müde Haut. Was hilft nachhaltig gegen geschwollene Augen?

Bei mir sind Schwellungen im unteren Augenbereich ein optischer Makel, der mich schon mein Leben lang begleitet. Zu deutsch: geschwollene Tränensäcke. Um es gleich vorweg zu nehmen: Jaderoller, eiskalte Teelöffel, abschwellende Augen-Gele, Lymphdrainagen, Ausschlafen, gar nicht schlafen – ich kenne jeden Trick. Manche fühlen sich toll an, andere weniger. Geändert hat sich selten etwas. Ich bin gespannt, was mir das Cryo Facial gegen geschwollene Augen bringt.

Continue Reading

Case Studies Top-Thema

Brustvergrößerung Erfahrungsbericht – eine Patientin berichtet

Es gibt viele Gründe, warum Frauen mit ihrem Busen unzufrieden sind: Manchen ist er zu klein, nicht straff genug oder asymmetrisch. Eine Brustkorb Asymmetrie war der Grund, warum Karin Wimmer sich ihre Brust vergrößern ließ. Dazu waren sogar mehrere Operationen und Implantatwechsel nötig. Brustvergrößerung Erfahrungsbericht: eine Patientin berichtet. Dazu die wichtigsten Fakten wie Kosten, Risiken, Dauer der OP  Nachsorge und ob man mit Brustimplantaten auch stillen kann..

Eine Brustvergrößerung mit Implantaten ist die am häufigsten durchgeführte OP innerhalb der Ästhetisch Plastischen Chirurgie. Allerdings sind die Voraussetzungen dafür äußerst unterschiedlich und sollten deshalb nur von ausgewiesenen Spezialisten durchgeführt werden. Im Podcast zum Thema Brustvergrößerung Erfahrungsbericht spricht eine Patientin über ihre Brustvergrößerung nach mehreren Eingriffen und die Ästhetisch Plastische Chirurgin Dr. Svenja Giessler über Risiken und Chancen.

Continue Reading

Case Studies Top-Thema

Chin up – Kinnstraffung dank Filler

Powered by Allergan

Nichts lässt einen jünger und frischer aussehen, als eine gut definierte Gesichtskontur. Leider entwickelt sich aber gerade die untere Gesichtshälfte ab Mitte 40 bei vielen Frauen zu einer echten Problemzone. Hier eine effektive Gegen-Strategie zur Kinnstraffung.

Auf fast jedem Anti-Aging-Kongress wird die Kinnstraffung als große Herausforderungen der Ästhetischen Medizin bezeichnet. Ein Spezial-Verfahren – minimal-invasiv und unkompliziert – ist das sogenannte Liquid-Lifting mit Hyaluronsäure Fillern.

Continue Reading

Body Case Studies Top-Thema

Bauch weg mit Liposuktion – eine schmerzhafte Erfahrung

Der Job in der stressigen Filmbranche, die Pfunde, die mit den Jahren kommen: Die Berliner Set-Architektin Petra Bernd* hat nach jahrelangen Abnehmversuchen die Hoffnung auf Sport und Diät aufgegeben und sich für eine Liposuktion an Bauch und Hüften entschieden. Hier ihre Liposuktion Erfahrung – sechs Monate nach dem Eingriff.

„Dieses ewige Abnehmen! Es klappte immer wieder gut und erfolgreich, aber genauso sicher kamen die Rückschläge. Ich habe immer Angst vor einer OP gehabt, aber irgendwann konnte ich es einfach nicht mehr ertragen, meinen Körper nur zu kaschieren. Und als bei meinem Mindestgewicht der letzten 15 Jahre Bauch, Taille und Hüften unverändert prall blieben, habe ich mir einen Ruck gegeben und bin zu einer Berliner Chirurgin gegangen, die mir von einer Freundin empfohlen worden war. Die Beratung war ausführlich und sehr freundlich, aber rückblickend nicht die Beste. Ich wurde nicht auf den Schmerz vorbereitet, die Liposuktion Erfahrung war viel schmerzhafter als erwartet.

Continue Reading

Case Studies Face Top-Thema

Beauty-Weltneuheit im Test: Sensai’s Micro Mousse Treatment

Powered by Sensai

Kürzlich auf dem Nachhauseweg: Ich komme von einem großen Fest in Cannes. Freunde haben hier ihre Hochzeit wunderbar gefeiert. Zu meinem anschließenden Besuchs-Programm gehört auch die „Croisette“, die, wie ich empfinde, anscheinend nicht nur Shoppingmeile, sondern auch ein Meeting Point von ästhetisch Aufgeschönten ist. Viele Frauen sehen sich hier dank Selbstoptimierung zum Verwechseln ähnlich… Sie wissen sicher was ich meine: Apfelbäckchen, Schmollmund und die Stirn so glatt wie das Mittelmeer bei Windstille.

Schwer bepackt, nach etwas wenig Schlaf schon fast am Ziel, wirft mir ein junger Herr in der Bahn einen mitleidsvollen Blick zu und stellt die Frage: Ob er mir seinen Platz anbieten dürfe? Ich stehe, aber das sitzt. Ist das nun einfach nur höflich, oder sehe ich wirklich so verdammt alt aus? Hat Stress und Schlafmangel dermaßen an meiner Optik gezerrt?

Wake-up-Call für die Zellen

Wie auch immer, auf jeden Fall steht fest, dass ich ab sofort mehr Widerstand gegen die Zeichen der Zeit leisten werde, mehr in meine Pflege investiere. Ich bin ein eingeschworener Fan von Asia-Beauty. Ich denke, die Asiatinnen haben in Sachen Anti-Aging eindeutig die Nase vorn. Pflege wird hier ritualisiert und erfolgt in mehreren Schritten. Davon inspiriert hat das japanische Beauty-Unternehmen Sensai als Pflege-Zeremonie die Doppel-Reinigung und Doppel-Befeuchtung kreiert. Keine Frage, schon jetzt ein komplettes Treatment-Programm. Sogar eine eigene Massagetechnik gibt es dazu.

Anti Ageing Hautpflege von Sensai: Das kann die Weltneuheit aus Seide wirklichGanz neu und sozusagen eine Weltneuheit ist ein Micro Mousse Treatment, das für die Haut wie ein Wake-up-Call wirken soll. Das Motto: „train your skin“ – Micro Bubbles und Koishimaru Seide Royal sollen die Haut zum Strahlen bringen. Wie das funktioniert? Ein innovatives Verfahren macht es möglich, indem Mikro-Bläschen in einem so geringen Durchmesser hergestellt werden, dass sie kleiner sind, als eine Hautpore. Die Wissenschaftler des japanischen Unternehmens haben mehr als 10 Jahre Forschung investiert, um dieses Verfahren zu entwickeln, vom Unternehmen als Weltneuheit bezeichnet.

Hautpflege durch Micro Bubbles und Traum Schaum

Gespannt öffne ich also den Deckel und schnuppere. Das Mousse verströmt einen seidig-weichen Duft. Die Textur ist Überraschung pur! Die Micro Bubbles fühlen sich auf der Haut so prickelnd an, wie ein Glas Champagner beim Aperitif. Kein Wunder, die Bläschen sind mit Kohlensäure gefüllt. Dadurch wird die Mikrozirkulation angeregt und setzt vorübergehend Sauerstoff aus den roten Blutkörperchen frei, wodurch wichtige Nährstoffe in die oberen Hautschichten gelangen.  Danach schmilzt die Textur seidenweich. Himmlisch. Auch das ist kein Wunder, denn das Micro Mousse Treatment enthält die wertvolle Koishimaru Seide, bekannt dafür, dass sie die Hyaluronsynthese in der Epidermis und Dermis fördert.

Sensai Micro Mousse Treatment – Mein Fazit

Sensai Micro Mousse Treatment - Ich durfte das Luxusprodukt bereits vor Verkaufsstart testenUnd wie ist die Langzeitwirkung der Anti Aging Pflege? Hält das Micro Mousse Treatment, was es verspricht? Meine Haut wirkt jedenfalls schon nach der ersten Anwendung wie von Feuchtigkeit durchtränkt, sie fühlt sich angenehm weich und erfrischt an. Im Beipackzettel wird empfohlen das Mousse, die vorbereitende Pflegelotion in Schaumform, nach der Doppel-Reinigung anzuwenden und danach eine Creme aufzutragen. Im ersten Moment habe ich das Gefühl, ich brauche nach der Anwendung gar keine zusätzliche Pflege. Denke dann aber an das Erlebnis in der Bahn und creme fleißig.

Nach drei Wochen sagt mir eine Freundin, ich sähe erfrischt aus. Ob ich irgend etwas habe machen lassen? Ja, tatsächlich, ein Lip Flip (Behandlung mit Botox). Das hat allerdings mit der Ausstrahlung meines Teints wenig zu tun…

Fotos: C. Franck, Sensai

Case Studies Dental Beauty Top-Thema

Munddusche im Test – ein sauberes Gefühl

Zahnseide nervt? Mich auf jeden Fall. Trotzdem weiß ich, dass nichts ohne die Reinigung der Zahnzwischenräume geht, um für eine optimale Mundhygiene zu sorgen. Gut, dass es eine Alternative gibt, die Spaß macht und effektiv ist: Munddusche im Test.

Ich kann mich glücklich schätzen: Ich gehöre zu den Menschen, die keine Angst vorm Zahnarzt haben. Trotzdem, das gebe ich zu, gibt es auch für mich angenehmere Termine als die jährlichen Routineuntersuchungen. Vor allem eines betont mein Zahnarzt bei jedem Besuch, seit ich ihn kenne (und das ist lange): Zahnseide nicht vergessen.

Continue Reading

Case Studies Top-Thema

Fadenlifting vorher nachher – eine Patientin berichtet

Das Interview mit Dr. Susanne Steinkraus führte Alke von Kruszynski, die sich im Anschluss an das Gespräch einem Selbsttest unterzogen hat. Sie ließ ein Wangenlifting mit sechs Polymilchsäure-Fäden vornehmen (drei Fäden pro Seite). Ihr persönliches vorher nachher Fazit – etwa 10 Wochen später.

„Alle Vorsichts- und Verhaltensmaßnahmen der Ärztin habe ich zum Glück beachtet – und mir ausreichend Zeit für die Regeneration gelassen. Blaue Flecken hatte ich keine, aber das beschriebene Maulkorb-Gefühl schon. Man bewegt sich auf jeden Fall erst einmal vorsichtiger. Seitenschläfer wie ich müssen sich schon etwas einfallen lassen …

Continue Reading

Case Studies Top-Thema

Brustvergrößerung – ein Erfahrungsbericht

Zu klein, nicht fest genug oder asymmetrisch – es gibt viele Gründe, warum Frauen mit ihrem Busen unzufrieden sind. Eine Brustvergrößerung mit Implantaten gehört nach wie vor zu den am häufigsten durchgeführten Beauty-OP-Techniken. Wie die OP funktioniert, worauf man unbedingt achten sollte und wie man sich als Betroffene fühlt. Im Video spricht eine Patientin über ihre Erfahrungen und der Ästhetisch Plastische Chirurg Dr. Jens Baetge über Risiken und Chancen.

Katrin Kaltwang liebt ihren Busen. Allerdings haben sich ihre Brüste nach zwei Geburten verändert. “Meine Busen hat ausgesehen wie ausgetrunken, hat seine Form verloren und ich wollte unbedingt meine schönen Brüste zurück”, erklärt die 32jährige und hat sich auf die Suche begeben. In fünf unterschiedlichen Praxen Beratungsgespräche geführt, bevor sie einen Termin in der Nürnberger Klinik bekommen hat. Nach dem Gespräch mit Dr. Baetge, dem Klinikleiter, wusste sie sofort: “Hier bin ich richtig”.

Continue Reading

Case Studies Top-Thema

Akne adé

Wollen Sie Ihre Akne langfristig verbessern? Dann lesen Sie hier, was es für eine nachhaltige Behandlungsmethoden gibt.

Fast jeder zweite Deutsche leidet Studien zufolge im Erwachsenenalter immer wieder unter unreiner Haut. Dabei ist Akne die am weitesten verbreitete Hautkrankheit. Es gibt allein 38 verschiedene Arten von Akne. Oft helfen die traditionellen Therapien nicht. Was tun? Continue Reading

Case Studies Top-Thema

Wimperklimper XXL mit Wimpernserum?

Ja. Ich gebe es zu.. Das Werbeversprechen mit einem kleinen Pinselchen und einer Art unsichtbaren Tinte lange, dichte Wimpern zu zaubern, hat mich neugierig gemacht. Kann ein Wimpernserum wirklich funktionieren? Und muss man zum teuren Marktführer greifen? Oder reicht auch das Produkt aus der Apotheke? Ein im erweiterten Sinne „Lang-strecken-Test“:

Mein Experiment beginnt am 13. August. Abends vor dem Schlafengehen. Abschminken wie immer. Doch vor der Nachtpflege kommt jetzt die neue Pflicht. Um gegebenenfalls einen echten Unterschied festmachen zu können, pinsel ich am linken oberen Lidrad das Apothekenprodukt, rechts das hochpreisigere vom amerikanischen Hersteller.

Continue Reading

error: marinajagemann.com